Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
LVB erneuern komplettes Automaten-Netz in Leipzig

Flächendeckende Modernisierung LVB erneuern komplettes Automaten-Netz in Leipzig

Sie sind auf den technischen Stand vom Ende der 1990er-Jahre: die Ticket-Automaten der LVB. Nun erwartet das Gerätenetz in Leipzig eine Rosskur. Während es immer schwieriger wird, Ersatzteile für die alten Maschinen zu finden, sollen die neuen mit zusätzlichen Funktionen überzeugen.

2016 sollen sie aus dem Stadtbild verschwinden: Die Ticket-Automaten der LVB werden durch neue Geräte ersetzt.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Einmal komplett durchwechseln: Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) tauschen im kommenden Jahr ihre stationären Fahrkartenautomaten aus – der Freistaat Sachsen hat dafür am Montag den Weg freigemacht. Nach eigenen Angaben fördert das Landesamt für Straßenbau und Verkehr die Anschaffung von 112 neuen Geräten mit 2,9 Millionen Euro, eine weitere Million bringen die LVB auf. Die Ticket-Maschinen sollen mit neuen Funktionen ausgestattet werden und barrierefrei sein.

„Die Automaten sind seit vielen Jahren im Einsatz, es ist einfach Zeit, sie auszutauschen“, sagte LVB-Sprecher Marc Backhaus. Zum einen habe sich die Technik deutlich weiterentwickelt. Zum anderen werde es immer schwieriger, Ersatzteile für die alten Geräte zu bekommen.

Offen ist derzeit noch, wie die Automaten in Zukunft aussehen werden und von welchem Hersteller sie stammen. „Das Verfahren zur Anschaffung mit der entsprechenden Ausschreibung wird voraussichtlich noch in diesem Jahr abgeschlossen“, kündigte Backhaus an. 2016 sollen dann die Geräte ersetzt werden.

Tickets für Bus und Bahn werden teurer

Die Nutzer von Bahn und Bus im Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) müssen ab 1. August tiefer in die Tasche greifen. Die Preise für einen Einzelfahrschein in Leipzig und Halle steigen um jeweils 10 Cent, wie der MDV am Montag in Leipzig mitteilte. Ein normales Ticket in Leipzig kostet dann 2,50 Euro und in Halle 2,20 Euro. Bei den Kurzstrecken bleibt der Preis gleich. Die Erhöhung sei notwendig, um das Zug-, Bus- und Straßenbahnangebot mit jährlich 80 Millionen Fahrplankilometern auch weiterhin erhalten und ausbauen zu können, hieß es. Den Angaben zufolge befördert der Verbund jährlich 220 Millionen Fahrgäste in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Künftig sollen Passagiere an den Automaten alle Informationen zu Tarifen, Fahrplänen und zum Liniennetz am Bildschirm abrufen können. Die Displays werden berührungsempfindlich und für Menschen mit eingeschränkter Mobilität in genormter Höhe erreichbar sein. In das Konzept sind die Forderungen des Behindertenbeirates Leipzig eingeflossen, teilte das Straßenbau-Landesamt mit. Darüber hinaus sollen die Geräte in mehreren Sprachen bedienbar sein, für die Techniker werde außerdem die Wartung einfacher.

Was mit den alten Ticket-Maschinen geschieht ist noch unklar. Konkrete Pläne für eine andere Weiterverwendung oder einen Verkauf gibt es bei den LVB zumindest nicht, erklärte Sprecher Backhaus. In der Vergangenheit waren die Automaten immer wieder Ziele von Anschlägen, wurden vor allem mit Böllern gesprengt. Ein vollkommen zerstörtes Gerät schlägt mit Ersatzkosten von mehreren zehntausend Euro zu Buche.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr