Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales LVB stellen Hybridbusse auf dem Augustusplatz aus – zehn neue Fahrzeuge geplant
Leipzig Lokales LVB stellen Hybridbusse auf dem Augustusplatz aus – zehn neue Fahrzeuge geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 25.05.2010
Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Interessierte Gäste können die Fahrzeuge in der Zeit von 10 bis 18 Uhr genauer unter die Lupe nehmen. Am Abend wird auch der sächsische Verkehrsminister Sven Morlock zu einem Rundgang durch die Ausstellung erwartet.

Neben dem Solaris-Hybridbus der LVB werden zwei Modelle von Firmen zu sehen sein, die sich an einer Ausschreibung der Leipziger sowie der Dresdner Verkehrsbetriebe beteiligen. In beiden sächsischen Städten sollen mindestens zehn dieser Fahrzeuge angeschafft werden. Ein Teil der Mehrausgaben trägt das Bundesverkehrsministerium, für dessen Förderprogramm Elektromobilität Leipzig und Dresden als Modellregionen ausgewählt worden waren.

Die Fördermittelzusage des Freistaates Sachsen steht allerdings noch aus. Sobald diese vorliegt, werden die Verkehrsbetriebe darüber entscheiden, welcher Hersteller die Fahrzeuge liefern soll. Die Hybridbusse könnten dann zum Jahreswechsel 2010/11 in Betrieb genommen werden.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dass im Verwaltungsgericht Leipzig seit langem auch Veranstaltungen stattfinden, ist nichts Neues. Am Mittwoch ist es wieder soweit: Um 19.30 Uhr beginnt der „Balladenabend", wo Studierende und Absolventen der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy" ihre künstlerischen Fähigkeiten zeigen werden.

25.05.2010

Endlich wird es wärmer und es zieht die Menschen hinaus in die Natur. Wer eine sonnige Wanderung durch das Reich der Pflanzen in den Leipziger Parks und durch den Stadtwald mit wissenswerten Informationen über die heimische Auwaldflora verbinden will, der ist beim Frühlingsspaziergang des Umweltinformationszentrums (UiZ) am Mittwoch um 17 Uhr genau richtig.

25.05.2010

Mit einer feierlichen Verabschiedung der Teilnehmer ist das Evangelische Jugendfestival EVA am Pfingstmontag in Dresden zu Ende gegangen. In Workshops der „Peace Academy“ hatten sich etwa 200 Jugendliche zwischen 16 und 28 Jahren aus sechs Ländern mit Themen wie Mobbing und Rechtsextremismus auseinandergesetzt.

25.05.2010
Anzeige