Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales LVB umfahren Connewitzer Kreuz zu Silvester weiträumig – Alkoholverkauf verboten
Leipzig Lokales LVB umfahren Connewitzer Kreuz zu Silvester weiträumig – Alkoholverkauf verboten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 23.12.2011
Silvester am Connewitzer Kreuz (Archivfoto) Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Aus diesem Grund fahren Busse und Bahnen der Leipziger Verkehrsbetriebe die Haltestelle in der Zeit von 23 bis 4.30 Uhr nicht an. Rund um das Connewitzer Kreuz darf darüber hinaus von 20 bis 6 Uhr kein Alkohol verkauft werden, teilte die Stadtverwaltung am Freitag mit. Eine Liste der Straßen, in denen das Verbot gilt, finden Sie hier.

Die Straßenbahnen der Linien 9 und 11 fahren an dem Abend aus Thekla beziehungsweise Schkeuditz kommend nur bis zur Haltestelle Richard-Lehmann-/Karl-Liebknecht-Straße. Die Verbindung nach Markkleeberg wird durch Ersatzbusse bedient, die das Connewitzer Kreuz weiträumig umfahren. Sie halten an den Kreuzungen Meusdorfer-/Bornaische Straße, Arthur-Hoffmann-/Arno-Nitzsche-Straße, Arthur-Hoffmann-/Richard-Lehmann-Straße sowie Friedrich-Ebert-/Breitscheidstraße. Die Buslinien 70 und 89 fahren nur bis zur Haltestelle Richard-Lehmann-/Karl-Liebknecht-Straße. Die Nachtbusse N9 und N10 werden umgeleitet.

Zusätzliche Nachtfahrten, verschlossene Automaten und Neujahrslauf

Wie immer an Silvester fahren Busse und Straßenbahnen auch in diesem Jahr zwischen 0.30 und 4 Uhr öfter als sonst vom Hauptbahnhof ab. Neben den Nightlinern um 1.11, 2.22 und 3.33 Uhr sind zusätzlich die Linien 1, 3, 4, 7, 9, 11, 12, 15, 16, 72 und 73 halbstündlich unterwegs.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_6495]Um in der Silvesternacht Vandalismusschäden zu verhindern, verschließen die LVB ihre Fahrkartenautomaten. Die Abschaltung beginnt am 30. Dezember in den äußeren Stadtgebieten, die Geräte in der Innenstadt folgen am Vormittag des 31. Dezembers. An Neujahr werden die ersten Automaten gegen Mittag wieder in Betrieb genommen. Bis dahin sind Tickets in den Straßenbahnen und (außer an Feiertagen) an den üblichen Verkaufsstellen erhältlich.

Am 1. Januar findet der Neujahrslauf in Leipzig statt. Deswegen fahren die Busse der Linie 89 zwischen 10.30 und 12 Uhr eine Umleitung. In Richtung Hauptbahnhof über Goerdelerring werden die Haltestellen Markt und Reichsstraße nicht bedient, in Richtung Connewitz gilt dies zusätzlich auch für die Thomaskirche. Ersatzweise hält die Linie 89 am Augustusplatz/Mittelfahrbahn und am Wilhem-Leuschner-Platz.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Leipziger Ordnungsamt hat den Verkauf und die Abgabe von Alkohol in der Silvesternacht rund um das Connewitzer Kreuz untersagt. Das Verbot gilt vom 31. Dezember, 20 Uhr bis zum 1. Januar, 6 Uhr für Handelseinrichtungen sowie Schank- und Speisewirtschaften.

23.12.2011

Aus, vorbei, Rekord. Der Leipziger Weihnachtsmarkt schloss am Donnerstagabend für dieses Jahr seine Pforten. Rund 2,3 Millionen Menschen kamen, um Glühwein zu trinken oder Handwerkskunst zu erwerben – etwa eine halbe Million mehr als im Vorjahr. Die zuletzt diskutierte Verlängerung steht für 2012 weiter zur Debatte, ist aber noch nicht entschieden.

22.12.2011

Für den geplanten Neubau eines Einkaufszentrums in der Leipziger Innenstadt fordert die Linke im Stadtrat einen Fassadenwettbewerb. Wie die Fraktion am Donnerstag mitteilte, kann sie sich an der Ecke Hainstraße / Große Fleischergasse zwar ein Geschäftshaus mit großen Ladenflächen vorstellen, hadert jedoch mit den derzeitigen und ihrer Ansicht nach unfertigen Konzepten.

22.12.2011
Anzeige