Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales LVB wollen 2016 die nächsten Tatra-Straßenbahnen in Leipzig ausrangieren
Leipzig Lokales LVB wollen 2016 die nächsten Tatra-Straßenbahnen in Leipzig ausrangieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 08.08.2014
Die alten Tatra-Straßenbahnen in Leipzig werden ab 2016 schrittweise durch neue Fahrzeuge ersetzt. Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Geplant wird mit einer Landesförderung von 50 Prozent. "Wir gehen zurzeit davon aus, dass wir die ersten Fahrzeuge in diesem Jahr bestellen und sie 2016 eintreffen werden", erklärte LVB-Chef Ulf Middelberg der LVZ.

Bis 2020 sollen weitere Lose folgen. "Wenn das klappt, würden 2016 die ersten Tatras der noch verbliebenen ausrangiert", so Middelberg. Aus diesem Zeitplan ergibt sich, dass noch einige Tatra-Bahnen in die teure Hauptuntersuchung müssen. Aber: "Ab 2016 wollen wir keine Tatra-Hauptuntersuchung mehr durchführen."

Hstorische Bilder von Tatras in Leipzig:

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_28928]

Parallel läuft die Modernisierung ihrer Busflotte. "Wir haben in den zurückliegenden drei Jahren 45 neue Gelenkbusse beschafft und damit unseren Fuhrpark extrem verjüngt", erklärt Middelberg. "Mit einem Fahrzeugalter von durchschnittlich vier Jahren haben wir jetzt eine sehr moderne Busflotte, die auch die Auflagen der Umweltzone vollumfänglich erfüllt. Jetzt stehen erst wieder 2016 die nächsten Beschaffungen an."

Ein großes Interview mit LVB-Chef Ulf Middelberg lesen Sie in der Leipziger Volkszeitung vom Freitag oder hier bei LVZ-Online Extra.

A.T./mape

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ich kam im Jahr 1938 zur Welt. Wir wohnten in Leipzig-Stötteritz in einem Haus, das mein Großvater 1908 gebaut hatte. Im Krausewäldchen in Holzhausen besaßen meine Eltern ein Grundstück mit einem kleinen Wochenendhäuschen, das eine überdachte Veranda hatte.

07.08.2014

Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) stehen unter ständiger Beobachtung der Bürger. Fahrer-Notstand mit Zugausfällen, Finanz-Probleme und Preis-Debatten - LVB-Chef Ulf Middelberg hat viele Baustellen.

07.08.2014

In Leipzig ist der Krankenstand gestiegen. Zu diesem Fazit kommt der aktuelle Gesundheitsreport der Deutschen Angestellten Krankenkasse DAK-Gesundheit, die in der Stadt 31 000 Versicherte hat.

07.08.2014
Anzeige