Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales LVZ-Podiumsdiskussion zu Grünflächen in der Stadt
Leipzig Lokales LVZ-Podiumsdiskussion zu Grünflächen in der Stadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 09.11.2018
Die LVZ lädt zum Thema "Verschwinden die Grünflächen in der wachsenden Stadt?" in die LVZ-Kuppen ein. Quelle: André Kempner

Die Stadt wächst. Immer mehr Menschen ziehen nach Leipzig – und sie brauchen Wohnraum. Neue Häuser werden gebaut, oft zulasten von Brach- und Grünflächen. Ist innerstädtische Verdichtung die zwangsläufige Konsequenz in einer wachsenden Stadt? Oder gibt es Alternativen?

Worauf muss sich die Stadt auch mit Blick auf den Klimawandel einstellen, und was muss sie bei der Planung für die Zukunft beachten? Wie wichtig ist die kleine Grünfläche um die Ecke für das Binnen-
Klima? Und was kann die Stadt oder auch jeder Einzelne tun, um mehr Grün in die Stadt zu bekommen?

Mit diesen und weiteren Fragen befasst sich ein Leserforum in der LVZ-Kuppelhalle am 14. November. Es diskutieren Prof. Dr. Dieter Rink vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UfZ), Rüdiger
Dittmar (Leiter des Amtes für Stadtgrün und Gewässer) und Martin Hilbrecht (Vorsitzender des BUND Leipzig).

Moderiert wird das Forum von LVZ-Lokalchef Björn Meine.

Einlass zu der Veranstaltung in der LVZ-Kuppel ist ab 18.30 Uhr, Beginn ist um 19.30 Uhr.

Anmeldung unter der gebührenfreien Hotline 0800 2181-080.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alois Fischer, langjähriger Chef des Berufsförderungswerkes Leipzig, zieht nach 22 Jahren Bilanz. Im Interview spricht der 66-Jährige über Millionen-Investitionen, Vermittlung von Arbeitssuchenden und künftige Aufgaben des BFW.

07.11.2018

Am 19. November verleiht der Marketingclub Leipzig in der Kongreßhalle am Zoo den diesjährigen Marketingpreis. Wir stellen beispielhaft Teilnehmer vor, die mit im Rennen um die Auszeichnung sind. Heute: die Patisserie „Hart & Herzlich“.

07.11.2018

Für kleine Entdecker mit großem Wissensdurst bietet die Universität Leipzig ab Freitag, den 9. November 2018, ein spezielles Programm. Schüler im Alter von 8 bis 12 Jahren können Veranstaltungen zu verschiedenen Themen der Wissenschaft besuchen.

07.11.2018