Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
LWB wächst um 1500 Wohnungen

Bilanz LWB wächst um 1500 Wohnungen

Die LWB hat Bilanz gezogen. Zum fünften Mal in Folge hat sie schwarze Zahlen geschrieben und große Fondsbestände zurückgekauft. Die Kaltmiete liegt nun im Mittel bei fünf Euro.

An der Elsterstraße wird nächste Woche die erste Kita übergeben.

Quelle: Peter Usbeck

Leipzig. Leipzigs größter Vermieter LWB hat zum fünften Mal in Folge schwarze Zahlen geschrieben. Mit 8,1 Millionen Euro lag der Gewinn im vergangenen Jahr zwar unter dem Wert von 2014 (9,1 Millionen). Dafür stiegen aber die Bauausgaben um über 50 Prozent auf 42,5 Millionen Euro, teilte Finanzgeschäftsführerin Ute Schäfer am Mittwoch zur Bilanz mit. Die Ausgaben zur Instandhaltung der reichlich 35 000 Wohnungen seien von 10,84 pro Quadratmeter auf 12,16 Euro erhöht worden. Um den alten Sanierungsstau zu verringern, sollen es in diesem Jahr 13,53 Euro sein.

Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau (parteilos) betonte als Aufsichtsratschefin den sozialen Auftrag des kommunalen Unternehmens. Nächste Woche werde an der Elsterstraße vorfristig die erste Kita übergeben, welche die LWB gebaut hat. „Zwei weitere sind geplant.“ 2015 sei die durchschnittliche Kaltmiete um 9 Cent auf 4,98 Euro (+ 1,8 Prozent) gestiegen. Dieser Wert dämpfe den Markt, auch wenn 2016 sicher die Schwelle von fünf Euro überschritten werde. Um ihre zehn Prozent Marktanteil in der Stadt zu halten, müsse die LWB bald jährlich über 300 Wohnungen bauen oder kaufen. „Leider liegt dafür das sächsische Programm zum Sozialen Wohnungsbau noch nicht vor.

Die neuen Projekte der LWB: Im Dunckerviertel ist nun alles saniert, im Kreuzstraßenviertel folgt 2016 der letzte Bauabschnitt. An der Elsterstraße wird nächste Woche die erste Kita übergeben. (Fotos: Peter Usbeck)

Zur Bildergalerie

"Laut Gabriele Haase, der Geschäftsführerin für die Wohnungsbewirtschaftung, wurden 2015 bereits 88 Wohnungen „im mittleren Preissegment“ gekauft (an der Hannoverschen Straße in Gohlis und Bergerstraße in Schönefeld). Zudem kamen 552 Wohnungen (am Adler und in der Thaerstraße in Eutritzsch) aus einem Fonds ins Eigentum der LWB zurück. Weitere 717 Wohnungen (in Leutzsch rings um die Heimteichstraße sowie in Reudnitz rings um die Holsteinstraße) erwarb das Unternehmen erst im Februar 2016 für 65,4 Millionen Euro – ebenfalls aus einem Fonds. Diese Fonds hatte die LWB einst in ihren Krisenzeiten an Geldanleger verkauft, sie standen aber weiter unter ihrer Verwaltung. „Wir sind froh, diese Bestände wieder dauerhaft für die Stadt Leipzig gesichert zu haben“, erklärte Schäfer. Allerdings werde nach dem weiteren Schuldenabbau von 589 auf 566 Millionen Euro im letzten Jahr die Kreditbelastung nun wieder etwas steigen.

Ursache dafür seien auch viele Sanierungsvorhaben wie die letzten Abschnitte im Duncker- und Kreuzstraßenviertel oder das alte Hochhaus in der Karl-Liebknecht-Straße 109. Neben ihrem neuen Firmensitz an der Wintergartenstraße hat die LWB im März den Bau von zwei Häusern begonnen, deren 98 Wohnungen jedoch mit Kaltmieten von über zehn Euro kalkuliert sind. Bei den meisten Sanierungsvorhaben, versprach Haase, „versuchen wir, Mietsprünge zu verhindern.“

Von Jens Rometsch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Rückblick auf die LVZ-Autorenarena auf der Leipziger Buchmesse 2017. Alle Gespräche noch einmal ansehen! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen multimedialen Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig. Im zweiten Teil geht es in die ehemalige Maschinenfabrik vonn Philipp Swiderski. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr