Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Läden und Geschäfte öffnen Sonntag in Leipzigs Innenstadt
Leipzig Lokales Läden und Geschäfte öffnen Sonntag in Leipzigs Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 03.10.2015
Herbstmarkt in Leipzig. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Am 4. Oktober haben viele Geschäfte in der Leipziger Innenstadt geöffnet. Hatten die meisten Läden wegen des Feiertags am 3. Oktober ihre Türen geschlossen, findet am Tag darauf ein verkaufsoffener Sonntag statt, teilte die Stadt Leipzig mit. Anlass ist der Leipziger Herbstmarkt. Von 12 bis 18 Uhr können die Bürger bummelnd durch die Gassen und Straßen ziehen. Auch das Wetter spielt mit: bis zu 22 Grad und strahlender Sonnenschein werden am Sonntag in der Stadt erwartet. Die Einzelhändler wird es freuen.

In diesem Jahr wird es noch drei weitere verkaufsoffene Sonntage in Leipzig geben. Am 1. November anlässlich des Leipziger DOK-Filmfestes. Während der Adventszeit öffnen die Geschäfte zudem am 6. Und 20. Dezember ihre Pforten.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der General-Olbricht-Kaserne in Leipzig wird die Notunterbringung von Flüchtlingen vorbereitet. Bis zu 200 Asylbewerber könnten bereits an diesem Wochenende vorübergehend in die Turnhalle der Kaserne gebracht werden, teilte die Landesdirektion in Chemnitz mit.

02.10.2015

Angehörige der im August in Südamerika verstorbenen früheren Weltklasse-Turnerin Erika Zuchold äußern einen schrecklichen Verdacht. Bei einer Gedenkfeier in Leipzig teilen sie den Gästen mit, es gebe Anzeichen, dass Zuchold umgebracht worden sei.

02.10.2015
Lokales RB Leipzig gegen 1. FC Nürnberg - Kleinmesse-Schausteller haben Angst vor Fanbussen

Seit Freitag herrscht am Cottaweg wieder Kleinmessetrubel. Allerdings schauen die Schausteller besorgt dem 4. Oktober entgegen, wenn RB und der 1. FC Nürnberg im benachbarten Stadion ihr Match austragen und im Cottaweg die Nürnberger Fanbusse parken sollen.

02.10.2015
Anzeige