Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Lärm trennt“ – Vogelgezwitscher am Tag gegen Lärm in Leipzigs lautester Straße

„Lärm trennt“ – Vogelgezwitscher am Tag gegen Lärm in Leipzigs lautester Straße

Wenn vor dem Fenster die Straßenbahn über die Schiene rattert und Autos hupend losfahren, reagieren wir Menschen meist genervt – zuviel Lärm. Wir sind gestresst.

Leipzig. Die Konzentration fällt schwerer. Wir reagieren schneller gereizt und schlafen unruhiger. Das Risiko eines Herzinfarktes steigt. Heute ist der 14. internationale Tag gegen Lärm und auch in Leipzig finden unter dem Motto „Lärm trennt“ Aktionen statt.

Lärmbedingt erhöhte Gesundheitsrisiken sind laut Umweltbundesamt für Dauerschallaußenpegel ab 65 Dezibel (dB) am Tage und 55 dB in der Nacht eindeutig nachgewiesen. An stark befahrenen Straßen wie der Leipziger Georg-Schumann-Straße werden sogar Werte von bis zu 80 dB erreicht, so ein Belastungsbericht der Stadt Leipzig.

Fachleute des Umweltinformationszentrums (UiZ) der Stadt Leipzig geben heute von 10 bis 12 und von 14 bis 16 Uhr Auskünfte zu verschiedenen Aspekten rund um das Thema Lärm. Das UiZ befindet sich im Technischen Rathaus in der Prager Straße 118 – 136 Haus A II. Experten der Stadt informieren Bürger u.a. über Gewerbelärm, Sport- und Freizeitlärm, Mobiltelefonlärm und auch Verkehrslärm.

Die Georg-Schumann-Straße hat als lauteste Straße Leipzigs schon länger mit Wohnungs- und Geschäftsleerstand zu kämpfen. Kaffee trinken und verweilen sei aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens kaum noch möglich. In Häuser werde nicht investiert, sie verfallen und würden teilweise abgerissen. „Die großen Hauptstraßen verlieren so ihre traditionelle Funktion als Stadtteilzentrum“, erklärt Tino Supplies vom Umweltbund Ökolöwe. „Diese Straßen trennen wegen der hohen Lärmbelastung die Stadtteile voneinander.“

Der Leipziger Umweltbund Ökolöwe will heute auf dieses Problem aufmerksam machen, verteilt von 13 bis 16.30 Uhr in der Georg-Schumann-Straße an genervte Anwohner Ohrstöpsel und entspannt die Ohren mit Vogelgezwitscher aus Lautsprechern. „Wir wollen, dass sich die Anwohner so auch kurzfristig vor dem störenden Lärm schützen können“, so Supplies.

Langfristige Maßnahmen forderten Anwohner bereits in einem Bürgergutachten: Breite Fußwege, Bäume, Radfahrstreifen und Parkbuchten sollen aus der Georg-Schumann-Straße wieder ein lebendiges Zentrum im Leipziger Norden machen.

Um 17 Uhr trifft sich der Umweltbund Okölöwe mit der Bürgerinitiative „Schall und Rauch“ in der Möckernschen Straße. Starker Durchgangsverkehr beeinträchtig auch hier das Leben an der Straße. „Die Bewohner fordern schon seit Jahren Entlastungsmaßnahmen“, so Supplies vom Ökolöwen. Mit einer Protestaktion wollen die Anwohner vor Ort Unterschriften für die Durchsetzung ihrer Ziele sammeln.

Dominik Bath

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr