Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lärmaktionsplan: Leipziger präsentieren Verkehrskonzepte für den Norden der Stadt

Lärmaktionsplan: Leipziger präsentieren Verkehrskonzepte für den Norden der Stadt

Anwohner des Leipziger Nordens haben im Rahmen des Modellprojektes „Mach's leiser" eigene Verkehrskonzepte für ihre Stadtteile entwickelt. Diese werden am Donnerstag um 18 Uhr in der Friedrich-Schiller-Schule in Gohlis präsentiert und mit Politikern und Vertretern der Stadtverwaltung diskutiert.

Voriger Artikel
Mit dem Boot vom Leipziger Stadthafen zum Cospudener See: Kurs 1 wird freigegeben
Nächster Artikel
Bibliothek in Plagwitz stellt unter dem Titel "Wie geritzt" Bucheignerzeichen aus

Die Georg-Schumann-Straße gehört zu Leipzigs lautesten Straßen.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Ziel des Projektes ist es, die Verkehrsbelastung im Norden Leipzigs zu senken.

Seit dem Frühjahr wurden rund 30 konkrete Vorschläge entwickelt, wie der Verkehr für alle verträglicher gestaltet werden könne, heißt es in einer Mitteilung des Ökolöwen, dem Umweltbund der Stadt Leipzig. So sollten etwa Radwege und Parkplätze auf der Georg-Schumann-Straße markiert sowie Fußgängerüberwege und Tempo-30-Zonen in den Stadtvierteln eingerichtet werden.

„Das ausdauernde Engagement der Bürger ist beeindruckend", sagte Tino Supplies, Projektleiter und verkehrspolitischer Sprecher des Ökolöwen. „Die Ergebnisse sind sehr überzeugend, auch weil die Teilnehmer ihre Vorschläge direkt mit Verkehrsplanern, dem Leipziger Verkehrs- und Tiefbauamt, den LVB und der Deutschen Bahn besprechen konnten."

Initiiert wurde das Modellprojekt „Mach's leiser" vom Ökolöwen. Anwohner können dabei an der Lärmaktionsplanung der Stadt mitwirken. Schützenswerte Ruhezonen und konkrete Problempunkte sollen identifiziert und dafür Lösungen gefunden werden. Im Gegensatz zur Lärmaktionsplanung der Stadt, die sich nach Angaben des Ökolöwen vor allem auf rechnerische Schalldaten stützt, spiele bei „Mach's leiser" auch die subjektive Wahrnehmung eine wichtige Rolle.

ic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr