Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lange Wartezeiten in Leipzigs Bürgerämtern – neuer Kinderreisepass sorgt für Andrang

Lange Wartezeiten in Leipzigs Bürgerämtern – neuer Kinderreisepass sorgt für Andrang

Lange Schlangen und stundenlange Wartezeiten in Leipzigs Bürgerämtern: Durch den neuen Kinderreisepass herrscht derzeit großer Andrang in den städtischen Servicebehörden „Die Antragszahlen sind rasant hochgeschnellt, das hat zu deutlichem Mehraufwand geführt“, sagte Hauptamtsleiter Christian Aegerter am Montag gegenüber LVZ-Online.

Voriger Artikel
Leipziger Nikolaisäule wird auf Schäden untersucht – Erschütterungen durch Hausabriss
Nächster Artikel
"Xerxes" treibt die Temperaturen in die Höhe - Sommerwetter bis zum Wochenende

Lange Wartezeiten in Leipzigs Bürgerämtern: Wegen des neuen Kinderreisepasses gibt es im Stadthaus am Burgplatz größeren Andrang als sonst.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Wurden bis Mai noch rund 500 Kinderausweise pro Monat ausgestellt, so hätten sich die Zahlen inzwischen mehr als verdoppelt. „Alleine im Juli gab es bisher schon mehr als 1000 Anträge“, so Aegerter. Seit 26. Juni 2012 besteht für Kinder bei Urlauben im Ausland eine Reisepasspflicht. Kindereintragungen im Pass der Eltern sind nicht mehr gültig. Bis zum zwölften Lebensjahr ist ein Kinderreisepass (13 Euro) notwendig. Über Zwölfjährige müssen je nach Ziel einen Personalausweis (22,80 Euro) oder Reisepass (37,50 Euro) mit sich führen.

Durch die Ferien- und Reisezeit herrsche derzeit Hochbetrieb in den 15 Bürgerämtern der Messestadt, so Aegerter. Vor allem im Stadthaus am Burgplatz hat der ohnehin große Andrang noch einmal zugenommen. „Es ist momentan richtig voll. Die Wartezeit kann daher schon mal eine Stunde oder länger sein“, räumte der Hauptamtsleiter ein.

Zwei Bürgerämter geschlossen – freie Termine erst im August

Aegerter empfiehlt, auch die Außenstellen in Gohlis, Schönefeld oder Wiederitzsch zu nutzen. Die Online-Reservierung könne ebenfalls helfen, lange Wartezeiten vor Ort zu vermeiden. Die nächsten freien Termine gibt es jedoch erst Anfang August.

Aufgrund der Urlaubszeit fehlt nach Angaben des Behördenchefs in den Bürgerämtern derzeit rund ein Drittel der Mitarbeiter. Seit Montag haben deshalb die beiden Ämter in Böhlitz-Ehrenberg sowie in der Bismarckstraße im Zentrum-Südwest geschlossen. Sie öffnen erst wieder in der kommenden Woche.

Von Personalnotstand will Aegerter aber nicht sprechen. Erst kürzlich seien vier neue Mitarbeiter eingestellt worden, die sich derzeit jedoch noch in der Ausbildung befinden. Zwei weitere sollen noch hinzukommen. „Wir denken, dass sich die Antragszahlen nach der Ferienzeit wieder normalisieren“, hofft der Hauptamtsleiter.

Robert Nößler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr