Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Last-Minute-Geschenke für Weihnachten - Liebevolle Designerstücke made in Leipzig
Leipzig Lokales Last-Minute-Geschenke für Weihnachten - Liebevolle Designerstücke made in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 17.12.2012
Karin Sehnert verkauft Glücksbringer aus Porzellan und Latte-Macciato-Tassen. Quelle: Clemens Haug
Anzeige
Leipzig

Hier leben besonders viele Designer, bei denen man kreative Geschenke auch noch in letzter Minute bekommt. LVZ-Online hat Ihnen ein paar Tipps zusammengestellt.

Wem in letzter Sekunde noch das besondere Weihnachtsgeschenk fehlt, muss in Leipzig nicht lange suchen. Die Internetplattform DaWanda, auf der kleine Designer und Bastler ihre Produkte anbieten, hat erst kürzlich wieder festgestellt: Die Messestadt an der Pleiße ist bundesweit die Stadt mit den meisten kleinen Shops für kreative Geschenkideen.

Rund 830 Kreative aus Leipzig boten im Oktober ihre Schöpfungen bei DaWanda an. Das sind noch einmal 180 mehr als im vergangenen Jahr. Schon damals lag die Stadt mit 10,8 Selbermachern pro 10.000 Einwohner vor Berlin (9,5) und Münster (8,4). Inzwischen ist die Quote sogar auf 15,6 geklettert.

Zur Galerie
Super(aus)malbuch für Kinder von Flamat für 3,50 Euro über www.superfreunde.eu

Zahlreiche kreative sind derzeit mit Ständen auf dem Connewitzer Weihnachtsmarkt im Werk II vertreten. Wer lieber bequem von zu Hause aus bestellen möchte, findet Geschenkideen made in Leipzig auch im Internet. Die Links zu den Shops finden sie unter den Bildern unserer Fotostrecke.

Freunde und Verwandte, deren Kleiderschränke und Kellerregale schon vollkommen überquellen, freuen sich vielleicht eher über ein besonderes Erlebnis. Unter dem Label „Thadeus Roth“ hat die Leipziger Firma „Alternate Reality Strategies“ Spiele entwickelt, die sich in den Alltag der Spielenden einmischen.

Wer sich für ein Spiel aus den Kategorien Crime, Mystery, Carnival, Life, Charming oder Experimentsal entscheidet, bekommt einen Aktivierungscode zugeschickt. Mit diesem kann ein Spiel über die Website gestartet werden. Der Spielende muss dafür allerdings nicht vor dem Computer verharren. Per Brief oder Telefon bekommt er die ersten Fragmente einer Geschichte erzählt, muss Rätsel oder Aufgaben lösen oder Entscheidungen für die Helden seines Spiels treffen.

Das ganze erinnert ein wenig an David Finchers Film „The Game“, dessen Hauptfigur Nicolas van Orton (Michael Douglas) eine Reihe von nervenkizelnden Situationen und Rätseln bewältigen muss. Die Macher von „Thadeus Roth“ versprechen allerdings, dass keiner ihrer Kunden zu Tode erschreckt wird. „Wir wollen unsere Spieler auf das beste unterhalten und nicht schocken“, versichert Geschäftsführer Dennis Levin.

Wie genau das Spiel funktioniert, steht in der aktuellen Ausgabe des LVZ Sonntag.

Info: Connewitzer Weihnachtsmarkt im Werk II, bis 21. Dezember täglich von 14 bis 20 Uhr geöffnet.

Clemens Haug

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einer der drei in der vergangenen Woche verhafteten Manager der Leipziger Internetfirma Unister darf das Gefängnis unter Auflagen verlassen. Es müssten eine Kaution hinterlegt und Meldeauflagen erfüllt werden, sagte der Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft Dresden, Wolfgang Klein, am Montag der Nachrichtenagentur dapd nach einem Haftprüfungstermin am Amtsgericht Dresden.

17.12.2012

Umstritten aber unaufhaltsam: Die Bauarbeiten der neuen Propsteikirche St. Trinitatis mitten in der Leipziger Innenstadt liegen gut im Zeitplan. Teile des Rohbaus sind fertig, im April soll die Grundsteinlegung erfolgen, Ende 2014 will das katholische Gotteshaus seine Pforten öffnen.

17.12.2012

Der Leipziger Kreisverband der Piratenpartei hat am Sonntag die beiden Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2013 gekürt. Im Wahlkreis 153 - Leipzig II wird demzufolge Matthias Fitzke für die Piraten antreten.

16.12.2012
Anzeige