Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lautstarke Demo von DGB und Linke zum 1. Mai in Leipzig

Für Soziale Gerechtigkeit Lautstarke Demo von DGB und Linke zum 1. Mai in Leipzig

Hunderte Menschen zogen am Montag zur traditionellen Mai-Demonstration von DGB und Linke Leipzig vom Volkshaus in die City. Es gehe um soziale Gerechtigkeit und ein tolerantes Europa.

Die Mai-Demo von DGB und Linke Leipzig zog vom Volkshaus zum Markt.

Quelle: Christian Modla

Leipzig. Mehrere hundert Menschen sind am Montag zur Mai-Demonstration von Deutschem Gewerkschaftsbund (DGB) und Linke Leipzig gekommen. „Wir müssen für die Arbeiterinnen und Arbeiter bessere Bedingungen bekommen“, sagte Linken-Landtagsabgeordnete Cornelia Falken beim Warm-Up am Volkshaus in der Karl-Liebknecht-Straße. Motto des Demo-Tags 2017: „Wir sind viele – wir sind eins!“

Von der Südvorstadt aus setzte sich die Demo lautstark in Richtung Markt in Bewegung. In der City hatten sich zur zentralen Kundgebung ab 11 Uhr unter anderem Bernd Günther, Vorsitzender des DGB Stadtverbands Leipzig, und Olivier Höbel, Bezirksleiter der IG Metall für den Bereich Berlin-Brandenburg-Sachsen als Redner angekündigt. Mit einem Familienprogramm auf dem Markt und einem Hoffest der Linken in Leipzig am 15 Uhr am Liebknecht-Haus in der Braustraße setzt sich das traditionelle Programm zum Tag der Arbeit in Leipzig fort.

Für mehr soziale Gerechtigkeit und eine soziale, tolerante, demokratische und solidarische Gesellschaft in Deutschland und Europa gehe der DGB am Montag auf die Straße, hieß es in der Ankündigung. Zu den Forderungen gehören eine höhere Tarifbindung und mehr Mitbestimmung durch Arbeitnehmer eine Stärkung der gesetzlichen Rente und ein Steuerkonzept, das Arbeitnehmer entlaste.

Abstiegsängste ernst nehmen

Die sozialen Abstiegsängste vieler Menschen müssten ernst genommen und entschlossen dagegen vorgegangen werden, sagte Sachsens DGB-Chefin Iris Kloppich am Montag, zum Tag der Arbeit, in Dresden. „Die Spaltung in arm und reich wird immer offensichtlicher. Eine neue Steuerpolitik ist nötig, die niedrige und mittlere Einkommen entlastet“, sagte sie. Die gesetzliche Rente müsse stabilisiert werden. „Altersarmut darf es in einem reichen Land wie Deutschland nicht geben.“

Menschenkette gegen Rechts

In Bautzen stellte sich am Montag ein breites Bündnis mit einer Menschenkette einer Maikundgebung der rechtsextremen NPD entgegen. Die Polizei war mit einem straken Aufgebot vertreten. Bis zum Mittag verliefen die Veranstaltungen einem Sprecher zufolge ohne Zwischenfälle. Während sich an der Menschenkette etwa 400 bis 600 Menschen beteiligt hätten, liege die Teilnehmerzahl bei den Rechtsextremisten unter 100.

Im vergangenen Jahr hatten in Sachsen nach DGB-Angaben rund 18 000 Menschen an den Kundgebungen teilgenommen. Seit mehr als 130 Jahren gehen Menschen am 1. Mai für bessere Arbeitsbedingungen und mehr soziale Gleichgerechtigkeit auf die Straße. (mit dpa)

Von lyn

Leipzig 51.3396955 12.3730747
Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr