Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leeres Elefantengehege: Leipziger Zoo protestiert gegen Wilderei

Leeres Elefantengehege: Leipziger Zoo protestiert gegen Wilderei

Mit einem Aktionstag haben sich am Mittwoch die internationale Naturschutzorganisation WWF und der Zoo in Leipzig für den Artenschutz und gegen Wilderei in Afrika stark gemacht.

Voriger Artikel
Aktion am Cospudener See: Yoga contra Mukoviszidose - Hilfe für Betroffene
Nächster Artikel
Entenrennen, Gladiatorenpaddeln und Triathlon – Leipziger Wasserfest steigt kommende Woche

Pappkameraden statt Elefanten: Der Zoo Leipzig protestierte am Mittwoch gegen Wilderei.

Quelle: Andreas Doering

Leipzig. Am „Tag des leeren Geheges“ standen statt der lebendigen Elefanten graue Pappsilhouetten im Freigelände. Aktionen gab es auch in den Zoos in Köln, Münster und Kronberg.

Der illegale Handel mit Nashorn und Elfenbein hat laut WWF in den vergangenen fünf Jahren enorme Ausmaße angenommen. In Südafrika stieg die Nashornwilderei seit 2007 um mehr als 6000 Prozent. Allein im vorigen Jahr starben 30.000 afrikanische Elefanten wegen ihres Elfenbeins, so der WWF.

„Mit dem Aktionstag wollen wir aufrütteln und auf die dramatische Situation der Nashörner und Elefanten hinweisen“, sagte Eberhard Brandes, Vorstand des WWF Deutschland. Zoodirektor Jörg Junhold betonte die wichtige Aufgabe der Tiergärten. „Bestimmte Tierarten werden gejagt, bis es zu spät ist. In Zoos gehaltene Bestände haben bereits mehrfach die Wiederansiedlung möglich gemacht“, sagte er.

Hilfe aus Leipzig erhalten auch die Ranger in den afrikanischen Nationalparks. Um sie moralisch zu unterstützen, haben Zoobesucher Dankespostkarten an die Wildhüter geschrieben. Sie werden nun an Stationen im Kongobecken und in Südafrika weitergeleitet.

Nach Angaben der International Ranger Federation sind in den vergangenen zwölf Monaten mindestens 82 Wildhüter weltweit ums Leben gekommen. 60 Mitarbeiter fielen dabei Gewalttaten zum Opfer. Allein in Afrika habe sich die Zahl der Todesfälle im vergangenen Jahr auf 42 verdoppelt.

mro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr