Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Legida läuft Montag im Waldstraßenviertel auf – Gegendemos verlegen Routen

Rechtes Bündnis und Gegenproteste Legida läuft Montag im Waldstraßenviertel auf – Gegendemos verlegen Routen

Legida will am Montag – zwei Jahre nach der ersten Demonstration – durch das Leipziger Waldstraßenviertel laufen. Mehrere bereits angemeldete Gegendemonstrationen haben schon reagiert und neue Routen angekündigt.

Dem ersten Legida-Aufzug stellten sich damals etwa 30.000 Leipziger entgegen. Die Kreuzung am Waldplatz war wegen der großen Zahl an Gegendemonstranten komplett blockiert. (Archivbild vom 12. Januar 2015)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Legida will am Montag durch das Leipziger Waldstraßenviertel laufen. Wie die Stadt am Abend gegenüber LVZ.de bestätigte, soll der Auftakt der Veranstaltung am Stadionvorplatz vor der Red-Bull-Arena stattfinden. Im Anschluss will das rechte Bündnis nach eigenen Angaben mit 500 bis 1000 Teilnehmern durch das Viertel ziehen. Eine abschließende Route steht allerdings noch nicht fest, hieß es seitens der Stadt. Die Bescheide an die Demo-Anmelder würden erst im Laufe der Woche ergehen.

Mehrere Gegendemonstrationen sind bereits angemeldet. „Leipzig nimmt Platz – #Blockruf“ und „Willkommen in Leipzig“ haben ihre geplanten Routen angepasst. Erstere Demonstration soll um 18 Uhr am Augustusplatz starten, erklärte Irena Rudolph-Kokot (SPD) der LVZ. Die Willkommen-Demo beginnt um 17 Uhr mit einem Friedensgebet an der Nikolaikirche. Dort setzt sich 18 Uhr ein zweiter Zug in Bewegung. Beide sollen sich an der Käthe-Kollwitz-Straße vereinigen und gemeinsam ins Waldstraßenviertel laufen. Das Erich-Zeigner-Haus hält in der Feuerbachstraße eine Mahnwache ab, bei der Stolpersteine geputzt werden. Auch in diesen Fällen sind noch keine abschließenden Bescheide ergangen.

Für den Abend sind – ein Jahr nach den Angriffen von mehr als 200 mutmaßlichen Rechten – weitere Veranstaltungen im Leipziger Stadtteil Connewitz geplant. So will die Initiative „A Monday without you“ mit 150 Teilnehmern ab 17.30 Uhr an der Ecke Herderstraße und Wolfgang-Heinze-Straße demonstrieren. Besonders in letzterer wurden am 11. Januar 2016 Geschäfte, Läden in Bars von den Randalierern angegriffen.

Bereits bei der ersten Legida-Demonstration am 12. Januar 2015 marschierte das rechte Bündnis vom Stadionvorplatz durch das Waldstraßenviertel. Damals liefen laut Forschungsgruppe „Durchgezählt“ 2000 bis 3000 Teilnehmer durch das Gründerzeitquartier. Ihnen stellten sich rund 30.000 Menschen entgegen. Etwa 4000 Polizisten waren damals im Einsatz.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr