Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -1 ° Schneeschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzig: Jeder dritte Senior wohnt in einem Plattenbau

Älter werden in Leipzig Leipzig: Jeder dritte Senior wohnt in einem Plattenbau

Wie leben ältere Menschen in Leipzig? Dieser Frage ging die Stadtverwaltung zwischen August und November vorigen Jahres nach. Mehr als 5000 Leipziger im Alter von 55 bis 85 Jahren beteiligten sich.

Wie leben ältere Menschen in Leipzig?

Quelle: dpa

Leipzig.

Demografie: Ende 2016 lebten 170 000 Menschen zwischen 55 und 85 Jahren in Leipzig. Das sind 30 Prozent aller Einwohner. Von wegen alternde Gesellschaft: „Die Gruppe der Senioren wächst nicht so stark wie die junger Menschen“, sagt Andrea Schultz von der Statistikbehörde.


Einkommen: Durchschnittlich verfügten die Befragten über 1319 Euro im Monat. Die Armutsgefährdung ist bei den 55- bis 64-Jährigen am höchsten – mehr als ein Viertel hat weniger als 942 Euro. Mit zunehmendem Alter verringert sich jedoch das Risiko zu verarmen. Es liegt bei den 75- bis 85-Jährigen nur noch bei elf Prozent; sie verfügen über 1411 Euro.

Wohnen: Jeder Dritte im Alter von 55 bis 85 Jahren lebt im Plattenbau. Seniorenbeauftragte Kerstin Motzer sieht darin eine große Herausforderung für die Wohnungsvermieter: „Da müssen Wohnungen angepasst und kleinräumige Bäder umgebaut werden.“ Im Schnitt zahlt ein Seniorenhaushalt 500 Euro Warmmiete im Monat, das entspricht 30 Prozent des Haushaltseinkommens. 13 Prozent leben in einer barrierefreien Wohnung, 31 Prozent denken, dass sie in ein paar Jahren eine solche Wohnung brauchen werden. 89 Prozent lehnen Betreutes Wohnen ab, sie wollen in ihren eigenen vier Wänden bleiben, gegebenenfalls bei Bedarf einen ambulanten Pflegedienst in Anspruch nehmen. Etwa drei Viertel der Befragten ist mit der Luftqualität, dem Zustand der Häuser und Grünanlagen zufrieden.

Beschäftigung: Fast die Hälfte der Befragten besitzt einen Garten. Vier Prozent sind ehrenamtlich aktiv und investieren darin monatlich 13,2 Stunden, vor allem in sozialen Projekten. Die von der Kommune 2013 in den Stadtbezirken eröffneten zehn Bürgerbüros mit ihren Angeboten kennt mittlerweile jeder dritte Senior. Dennoch sagt Sozialamtsleiterin Martina Kador-Probst: „Wir müssen noch viel mehr in die Quartiere gehen und die Angebote für Senioren stärker vernetzen.“

Sorgen: Mit 49 Prozent die mit Abstand größte Sorge: Bleibe ich gesund? 17 Prozent befürchten, dass ihr Einkommen für einen angenehmen Lebensabend künftig nicht mehr ausreichen könnte. 54 Prozent der Senioren fühlen sich sicher in der Stadt, 16 Prozent haben Angst vor Kriminalität und Gewalt, sechs Prozent vor Fremden, Flüchtlingen und dem Islam.


Wünsche: Mehr Hausärzte, mehr preiswerter Wohnraum und mehr barrierefreie Verkehrsmittel sind die Top 3 auf der Wunschliste älterer Menschen an die Kommune.

Von Klaus Staeubert

Leipzig 51.3396955 12.3730747
Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Rückblick auf die LVZ-Autorenarena auf der Leipziger Buchmesse 2017. Alle Gespräche noch einmal ansehen! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In der LVZ-Multimedia-Reportage berichten zwei Leipziger Pendler und ein Lkw-Fahrer von ihren Erfahrungen auf der Autobahn und im ICE. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr