Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipzig Marathon zieht mehr als 9000 Sportler an - Video und viele Fotos von der Strecke
Leipzig Lokales Leipzig Marathon zieht mehr als 9000 Sportler an - Video und viele Fotos von der Strecke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:25 13.04.2014
Anzeige

Direkt dahinter platzierte sich Lars Rößler vom LAZ Leipzig mit einer Zeit von 2:32:54. Dritter wurde Karsten Schubert vom LFV Oberholz (02:39:10).

Fotos vom Leipzig Marathon

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_32052]

Halbmarathon-Distanz

Bei den Frauen erlief sich Anja Jacob aus Klingenthal mit einer Zeit von 02:58:57 den Sieg. Ihr folgte Katja Borggrefe von Turbine Halle (03:03:38), und auf Platz drei landete Carina Schipp. Die Sportlerin vom LAZ Leipzig legte die Marathon-Distanz in 03:05:38 zurück.

In einer Sonderbeilage veröffentlicht die Leipziger Volkszeitung die Ergebnisse aller Teilnehmer. Sie erscheint am Montag in der LVZ-Printausgabe und im E-Paper.

Insgesamt hatten sich rund 9200 Sportler für das Event angemeldet. Die Teilnehmerzahl ist rekordverdächtig: Zuletzt meldeten sich vor zehn Jahren im Zuge der Leipziger Olympia-Bewerbung vergleichbar viele Teilnehmer an. Allein 900 Sportler wollten die Marathon-Distanz von 42 Kilometer zurücklegen.

Inline- und Rollstuhl-Halbmarathon

Fotos vom Kinderlauf

Um 10 Uhr fiel dafür der Startschuss. Bis 16 Uhr absolvierten Kinder und Jugendliche, Inline-Skater, Halbmarathon-Läufer und die Starter des Zehn-Kilometer-Laufs ihre Strecken. Beim Spendenlauf über vier Kilometer nahmen zahlreiche – vor allem Leipziger – Prominente teil. Der Erlös von 10.000 Euro kommt dem Myelin Projekt zugute.

Für den Autoverkehr galten Umleitungsstrecken. Auch der ÖPNV war eingeschränkt. Der ADFC protestierte gegen die Umleitung durch den Park und verteilte am Sonntag Handzettel, die sich an die Autofahrer richten. Diese könnten sich die Umleitung zwar nicht aussuchen, sollten aber bedenken: "Der Clara-Zetkin-Park ist eine Grünanlage und dient vielen Leipzigern der Erholung". Der ADFC appellierte: "Fahren Sie vorsichtig."

Spendenlauf mit vielen Prominenten

Umleitung für Autofahrer durch den Clara-Park

[image:phpC8Vsv620130421212051.jpg]

Aus insgesamt 71 Ländern waren Anmeldungen eingetroffen. Auf der Marathon-Distanz mussten die Starter nicht die Konkurrenz der Vorjahressieger fürchten: Lokalmatador Jakob Stiller hatte angekündigt, in diesem Jahr lediglich zehn Kilometer zu laufen. Bei den Damen musste Vorjahressiegerin Sandra Boitz, ebenfalls aus Leipzig, aus gesundheitlichen Gründen auf den Wettkampf verzichten.

Am beliebtesten ist nach Angaben der Veranstalter  der Halbmarathon, an dem rund 2900 Männer und Frauen teilnehmen wollten. Die Altersspanne bei allen Läufen lag zwischen drei und 86 Jahren.

Einen neuen Rekord konnten die Veranstalter bei den Jüngsten verzeichnen: 980 Leipziger Grundschüler traten bereits am Samstag beim Mini-Marathon über 400 Meter an. Am Wettkampftag duellierten sich Fünft- bis Zwölftklässler beim Schüler-Mannschafts-Marathon.

Aufgrund von Bauarbeiten verliefen einige Routen in diesem Jahr verändert. Start- und Endpunkt blieb das Sportforum. Die 39. Auflage des Leipzig Marathons soll am 15. April 2015 stattfinden und nach Angaben der Veranstalter im Zeichen des tausendjährigen Jubiläums der Stadt Leipzig stehen.

Mehr Infos: www.leipzigmarathon.de

lyn / jca

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Bahnhofsfest in Leipzig ist am Sonnabend die Festwoche zum 175-jährigen Jubiläum der Eisenbahnstrecke Leipzig-Dresden zu Ende gegangen. Höhepunkt der Feierlichkeiten: Zwischen 11 und 14.30 Uhr machte die schnellste betriebsfähige Dampflokomotive der Welt, die 18 201, Halt in der Messestadt.

12.04.2014

Der Schlosspark Lützschena kann jetzt auch multimedial erkundet werden. Per GPS werden Besucher in dem Landschaftsgarten im Leipziger Nordwesten zu 17 Stationen geführt, teilte die Stadtverwaltung mit.

11.04.2014

Die CDU-Fraktion befürwortet die Pläne von Finanzbürgermeister Torsten Bonew (CDU), einen Doppelhaushalt ab 2015 einzuführen. Auf Landesebene habe sich diese Haushaltsführung bewährt, sagte Fraktionsvorsitzende Ursala Grimm.

11.04.2014
Anzeige