Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzig: St. Georg und Uniklinik bauen an Klinik in Vietnam mit

Kooperation Leipzig: St. Georg und Uniklinik bauen an Klinik in Vietnam mit

Das Leipziger St. Georg ist in die medizinische Kooperation mit einer Klinik in Ho-Chi-Minh-Stadt eingestiegen. Zusammen mit der Stadt und der Uniklinik werden Personal und Wissen ausgetauscht.

Wollen gemeinsame Wege gehen (v.l.): Professor Bernhard Ruf, Professor Vu-Long Lap, Dr. Iris Minde, Dr. Susann Landgraf, Dr. Jürgen Ulrich, Dr. Oliver Sorge und Dr. Phuong Nguyen.

Quelle: André Kempner

Leipzig/Ho-Chi-Minh-Stadt. Es geht um gegenseitigen Austausch – von Wissen und von Personal: Das Leipziger St. Georg ist in eine medizinische Kooperation mit einer Klinik in Ho-Chi-Minh-Stadt eingestiegen. Auch die Stadt und das Uniklinikum sind mit im Boot. Demnächst soll ein Vertrag unterzeichnet werden.

Die Kooperation selbst ist schon zehn Jahre alt. Sie kam seinerzeit maßgeblich auf Betreiben der damaligen Medica-Klinik zustande, wie Jürgen Ulrich berichtet. Ulrich hat die Medica-Klinik in der Käthe-Kollwitz-Straße 1997 gegründet und bis 2007 geleitet. Nach dem Verkauf wechselte das Haus mehrmals den Eigentümer und gehört seit 2016 zum Median-Gesundheitskonzern. Der promovierte Sportmediziner Ulrich zählt mit Professor Vu Cong Lap zu den Vätern der medizinischen Kooperation mit Ho-Chi-Minh-Stadt. Die Zusammenarbeit kam damals zustande, als aus Vietnam der Wunsch nach Leipzig getragen wurde, die dortige Sportmedizin zu entwickeln. Das Projekt nahm schnell richtig Fahrt auf. Es kam zum Austausch von Ärzten und Physiotherapeuten. Medizinisches Personal wurde in der Medica-Klinik weitergebildet. Doch der neue Medica-Eigentümer Median beendete die Kooperation im März 2016.

Die Stadt Leipzig habe sich dann sehr engagiert, damit der Faden nicht abreißt, lobt Jürgen Ulrich, der nach wie vor als Berater und Vermittler in den Beziehungen zwischen beiden Städten fungiert. Ulrich selbst holte das Uniklinikum Leipzig (UKL) mit ins Projekt. Professor Christoph Josten, Direktor der Klinik und Poliklinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Plastische Chirurgie am UKL, gehört mit zu den Akteuren. Und nun ist also auch das St. Georg Kooperationspartner.

Zu Hause sind die Gesundheitsversorger Konkurrenten, aber beim Ausbau der medizinischen Verbindungen nach Vietnam ziehen alle an einem Strang. Denn es geht um Großes: In Südvietnam helfen die Leipziger mit beim Aufbau eines Krankenhauses mit 500 Betten. Innerhalb des riesigen Komplexes entsteht ein Rehabilitationszentrum für die Nachbehandlung – es trägt den Namen „Haus Leipzig“. Das St. Georg soll sich unter anderem um die physiotherapeutischen Verbindungen kümmern. In Ho-Chi-Minh-Stadt soll zudem eine Gerichtsmedizin aufgebaut werden. Nach einem Besuch der Kollegen aus Vietnam entsteht diese nun – nach dem Leipziger Modell.

Vietnam ist ein aufstrebendes Land; die Wirtschaft brummt. Deswegen ist das Kooperationsprojekt keineswegs eine Einbahnstraße: So wollen die Leipziger von den Kompetenzen in der traditionellen asiatischen Schmerztherapie profitieren. Das soll sich zum Beispiel in der Klinik für Neurochirurgie am St. Georg auswirken, die von Chefarzt Dr. Oliver Sorge geleitet wird. Ein gegenseitiger Austausch zwischen UKL und St. Georg auf der einen Seite und den asiatischen Kollegen auf der anderen ist zudem auf dem Feld der Unfallchirurgie vorgesehen.

„Es ist ein sehr gutes Miteinander“, freut sich Jürgen Ulrich. Der Leipziger Sportmediziner wird nicht müde dabei, das Projekt voranzutreiben. Im November steht schon wieder die nächste Reise nach Vietnam an...

Von Björn Meine

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr