Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzig baut Rad- und Gehwege am Martin-Luther-Ring neu

Gehweg-Sperrungen Leipzig baut Rad- und Gehwege am Martin-Luther-Ring neu

Neue Gehwege, Fahrradparkplätze und Orientierung für Sehschwache: Im Umfeld der Propsteikirche am Martin-Luther-Ring wird noch bis zum Ende des Jahres gebaut.

Im Umfeld der Propsteikirche werden bis zum Ende des Jahres Geh- und Radwege gebaut.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Die Straßenbahnen rollen wieder, doch an Leipzigs Südmeile wird weiter heftig gebaut. Am Montag müssen sich vor allem Fußgänger und Radfahrer auf Einschränkungen im Umfeld der Propsteikirche am Martin-Luther-Ring einstellen. Die Geh- und Radwege werden neu gestaltet. Die Bürgersteige werden dafür teilweise gesperrt, teilte die Stadt Leipzig am Donnerstag mit.

Auch der Grünstreifen am Martin-Luther-Ring muss nach Informationen des Verkehrs- und Tiefbauamts für den Bau gerodet, zwei Bäume dabei gefällt werden. Als Ersatz werden allerdings einige Linden gepflanzt. Zusätzlich kommt westlich der Kirche eine ungarische Eiche in den Boden. Im Umfeld der Kirche sollen am Ring außerdem 32 Fahrradparkplätze entstehen.

Bis Mitte Dezember legen die Bauarbeiter Granit-Kleinpflaster auf den Gehwegen, durchzogen von Granit-Plattenbändern, die gestalterisch den Anschluss an den Kirchhof und die Nonnenmühlgasse herstellen sollen.

Der aus Westen kommende Radweg am Luther-Ring erhält einen Asphalt-Belag. Kurz vor der Kreuzung zum Peterssteinweg markiert künftig eine helle Granit-Kleinpflaster-Reihe den Fahrstreifen für die Radler. Auf dem Peterssteinweg bekommt der Radverkehr einen Streifen auf der Fahrbahn. An den Ampeln am Ring werden außerdem die Übergänge für blinde und sehschwache Fußgänger besser gestaltet. Richtungsfelder und weiße Betonrippenplatten sollen ihnen die Orientierung erleichtern, so die Planer.

Während der Bauarbeiten, bei denen die Versorgungsunternehmen auch Leitungen verlegen, müssen die Fußgänger an der Baustelle vorbei geleitet. Wie die Stadt weiter mitteilte, bleibe auch die Zufahrt für Anlieger bestehen.

lyn

Propsteikirche Leipzig 51.335125 12.373649
Propsteikirche Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das WGT lockte auch 2017 Fans der Schwarzen Szene aus der ganzen Welt nach Leipzig. Wir zeigen einen Rückblick in Fotos, Videos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig, zeigen aber auch, was man aus den alten Gebäuden so alles machen kann. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr