Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipzig erwarten Apriltage im Januar
Leipzig Lokales Leipzig erwarten Apriltage im Januar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 26.01.2016
Mildes Wetter für den Januar erwartet die Leipziger in dieser Woche. Quelle: Leipzig report
Anzeige
Leipzig

Temperaturen im zweistelligen Bereich, dazu vereinzelte Schauer – Die Leipziger erwarten in dieser Woche Apriltage im Januar.

Bereits am Dienstag und Mittwoch klettert das Thermometer vielerorts in der Messestadt auf bis zu 10 Grad. Dabei bleibt es die meiste Zeit trocken, nur vereinzelt sei mit schwachen Schauern oder leichtem Nieselregen zu rechnen, die von Thüringen aus in Richtung Leipzig ziehen, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilt.

Dem Temperaturen-Höhenflug folgt allerdings ein kurzer Kälteeinbruch. Denn bereits in der Nacht zum Donnerstag erreicht eine Kaltfront das westliche Sachsen, die deutlich kühlere Luft mit sich bringt. Entsprechend fallen die Temperaturen von Donnerstag auf Freitag auf nur noch null bis etwa drei Grad. Dann müssen Autofahrer in der Nacht auch stellenweise mit überfrierenden Straßen rechnen.

Zum Wochenende entspannen sich die Temperaturen dann wieder. Am Freitag sei mit knappen 6 Grad auf dem Thermometer zu rechnen. Am Samstag klettert das Quecksilber dann wieder auf angenehme 8 bis 10 Grad, zudem bleibt es fast überall trocken. Freiluftfreunde sollten ihren Sonntagsspaziergang also entsprechend um einen Tag nach vorne ziehen. Am letzten Januartag werden Schauer dann wieder wahrscheinlicher, mit 6 bis 7 Grad wird es auch wieder ein wenig kühler.

Gute Nachrichten gibt es für alle Allergiker in der Messestadt. Laut Deutschem Wetterdienst wird nur eine sehr geringe bis leichte Belastung durch Hasel und Erle zum Januarausklang erwartet.

Von bfi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen Sanierung geschlossen: Etwa für ein Jahr pausiert der Betrieb in der Bibliothek Plagwitz. Doch vorher verabschiedet sich die Einrichtung – mit einem Fest.

25.01.2016

Bürgermeister Thomas Fabian und das Sozialamt informieren am Montag, den 1. Februar, über zwei geplante Asylunterkünfte in Leipzig-Holzhausen. Zugang zur Veranstaltung erhalten aber nur Bewohner des Stadtteils.

25.01.2016

Ob in Leipzig-Wahren oder Dresden: Immer wieder werden im Freistaat Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Doch die Suche nach den verborgenen Sprengsätzen und eine exakte Aussage über ihre Anzahl gestaltet sich schwierig.

25.01.2016
Anzeige