Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipzig fährt Rad für den Klimaschutz - Kommune beteiligt sich am Stadtradeln 2011
Leipzig Lokales Leipzig fährt Rad für den Klimaschutz - Kommune beteiligt sich am Stadtradeln 2011
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 15.08.2011
Start des Stadtradelns am Neuen Rathaus 2010. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Wie das Amt für Umweltschutz am Montag mitteilte, werden sich auch Mitglieder des Stadtrates an der Aktion beteiligen.

Im vergangenen Jahr konnte Leipzig hinter München den zweiten Platz unter den „fahrradaktivsten Städten mit den meisten Radkilometern" belegen. Über 157.000 Kilometer wurden dabei abgespult, was einer Einsparung von fast 23 Tonnen CO2 entspricht, heißt es aus dem Rathaus

Das Stadtradeln ist eine Aktion des Klima-Bündnis e.V. zur Europäischen Mobilitätswoche und wird gefördert durch das Bundesverkehrsministerium.

Alle Leipziger können ab sofort ein Team gründen oder sich einem bestehenden anschließen. Die erfolgreichsten Mannschaften der Stadt werden ausgezeichnet. Interessierte können sich an das Umweltinformationszentrum im Ordnungsamt an der Prager Straße wenden oder weitere Infos unter www.leipzig.de/stadtradeln finden.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die FDP-Fraktion fordert die Einführung eines digitalen Dokumenten-Managementsystems für den Leipziger Stadtrat. Hierzu haben die Liberalen einen entsprechenden Antrag ins Verfahren gebracht.

15.08.2011

Die Leipziger Stadtratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen lädt am Mittwoch (19 Uhr) zur Informationsveranstaltung „Zwischen Militanz und Populismus – die NPD und die freien Kräfte“ in das Haus Steinstraße ein.

15.08.2011

Gegen das Bündnis „Leipzig nimmt Platz“ haben die NPD und ihre Jugendorganisation Junge Nationaldemokraten (JN) bei der Staatsanwaltschaft Anzeige erstattet.

17.07.2015
Anzeige