Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / -3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzig führt offiziell Ampelfrauen ein

An drei Kreuzungen Leipzig führt offiziell Ampelfrauen ein

Zöpfe und Rock statt Hut und Hose: An drei Straßen in Leipzig regeln jetzt ganz offiziell Ampelfrauen den Fußgängerverkehr. Lichtsignalanlagen in Volkmarsdorf und im Zentrum-Südost wurden mit neuen weiblichen Schablonen ausgestattet. Weitere könnten folgen.

Ampelfrau im Einsatz an der Semmelweißstraße zwischen Straße des 18. Oktober und Altenburger Straße.
 

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Das Ampelmännchen bekommt Konkurrenz: An drei Stellen im Leipziger Stadtgebiet regeln inzwischen weibliche Pendants den Fußgängerverkehr. Wie die Stadt am Freitag auf Nachfrage von LVZ.de mitteilte, sind die roten und grünen Ampelfrauen offiziell an insgesamt sechs Lichtsignalanlagen – zwei je Kreuzung – im Einsatz.

Bereits im März hat eine Ampelfrau auf der Eisenbahnstraße (Kreuzung Hermann-Liebmann-Straße) in Volkmarsdorf ihren Betrieb aufgenommen. Inzwischen sind die Grün- und Rotlichtfräulein auch im Zentrum-Südost auf der Semmelweißstraße zwischen Straße des 18. Oktober und Altenburger Straße im Einsatz. Auf der Bornaischen Straße (Kreuzung Leinestraße) in Dölitz-Dösen hatte die Ampelfrau bereits 2011 ihre Leipzig-Premiere gefeiert.

An diesen drei Standorten sind in Leipzig Ampelfrauen im Einsatz. Fotos: Dirk Knofe

Zur Bildergalerie

Auch andere Städte setzen auf Ampelfrauen

Das sächsische Verkehrsministerium hatte Ampelfrauen als Signalschablonen im Oktober 2015 offiziell genehmigt. „Die Stadt hat das gerne aufgegriffen, auch die weibliche Variante im Straßenbild in Erscheinung zu bringen“, erklärte das Dezernat für Stadtentwicklung und Bau die Umrüstung gegenüber LVZ.de. Zusätzliche Kosten seien dadurch nicht entstanden, da ohnehin ein turnusmäßiger LED-Wechsel der Register geplant war, hieß es.

Weitere Standorte könnten laut Stadtverwaltung im Zuge des Registertauschs folgen, sind aktuell aber nicht konkret in Planung. Auch andere mitteldeutsche Städte wie Dresden, Erfurt, Magdeburg oder Delitzsch setzen bereits seit Jahren auf Ampelfrauen – zusätzlich zum klassischen Ost-Ampelmännchen.

Für den Betrieb der Ampeln ist in Leipzig die Abteilung Straßenbeleuchtung des Verkehrs- und Tiefbauamtes zuständig. Ein Großteil davon, etwa 85 Prozent, wird zentral in der Verkehrsmanagementzentrale überwacht und geprüft. An den restlichen Ampeln ist die Stadt bei einer Störung auf Bürgerhinweise angewiesen. Störungstelefon: 0341/123-9000.

Von Robert Nößler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Leipziger Buchmesse und LVZ-Autorenarena bieten vom 23. bis 26. März 2017 wieder ein volles Programm. Alle Infos hier! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

In der LVZ-Multimedia-Reportage berichten zwei Leipziger Pendler und ein Lkw-Fahrer von ihren Erfahrungen auf der Autobahn und im ICE. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr