Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipzig für kleine Nachtschwärmer - Ausflüge in den Winterferien
Leipzig Lokales Leipzig für kleine Nachtschwärmer - Ausflüge in den Winterferien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:57 30.01.2012
Zur Lügentour kamen zuletzt viele Ferienkinder. Quelle: stadt.name. land
Anzeige
Leipzig

Jeden Tag soll es vom 11. bis 26. Februar eine Tour geben, die um 16.30 Uhr startet und bis in die Nacht - ungefähr 18 Uhr - dauert.

Folgende Themen sind im Angebot:

Im Dunkeln ist gut Munkeln – Krimitour für Kinder: Dienstag, den 14. Februar und 21. Februar, Treffpunkt: 16.30 Uhr am Alten Rathaus/Museumsshop, Preis: mit Ferienpass 3 Euro; ohne Ferienpass 5 Euro; Erwachsene 5 Euro.

Leipzig von unten – da, wo es immer dunkel ist: Sonntag, den 12.Februar; 19. Februar und 26. Februar, Treffpunkt: 16.30 Uhr am Alten Rathaus/Museumsshop, Preis: mit Ferienpass 3 Euro; ohne Ferienpass 5 Euro; Erwachsene 5 Euro.

Mit dem Nachtwächter/Stadtpfeifer unterwegs: Samstag, den 11. Februar; 18. Februar und 25. Februar, Treffpunkt: 16.30 Uhr am Alten Rathaus/Museumsshop, Preis: mit Ferienpass 3 Euro; ohne Ferienpass 5 Euro; Erwachsene 5 Euro.

Taschenlampentour durch die Pleißenburg (oder was davon noch übrig ist): Montag, den 13. Februar und 20. Februar, Treffpunkt: 16.30 Uhr am Burgplatz, Preis: mit Ferienpass 3 Euro; ohne Ferienpass 5 Euro; Erwachsene 9 Euro (jeweils mit Eintritt in das Neue Rathaus), Hinweis: Taschenlampe nicht vergessen.

Winterwald und Feuerzauber – das Rosental bei Nacht: Freitag, den 17. Februar und 24. Februar, Treffpunkt: 16.30 Uhr an der Kreuzung Waldstraße/Zöllnerweg/Leutzscher Allee, Preis: mit Ferienpass 5 Euro; ohne Ferienpass 7 Euro; Erwachsene 7 Euro, Hinweis: Taschenlampe nicht vergessen und anmelden unter post@stadtnameland.de; geeignet ab 8 Jahre.

Wo die Löffelfamilie spukt – über Konserven und andere spannende Dinge: Donnerstag, den 16. Februar und 23. Februar, Treffpunkt: 16.30 Uhr genau unter der Löffelfamilie (Karl-Liebknecht-Straße 36), Preis: mit Ferienpass 3 Euro; ohne Ferienpass 5 Euro; Erwachsene 5 Euro.

Wo sich Hänsel, Gretel und Rotkäppchen verirrten - Geocachen bei Nacht: Mittwoch, den 15. Februar und 22. Februar, Treffpunkt: 16.30 Uhr am Alten Rathaus/Museumsshop, Preis: mit Ferienpass 5 Euro; ohne Ferienpass 7 Euro; Erwachsene 7 Euro, Hinweis: Bitte anmelden unter post@stadtnameland.de; geeignet ab 8 Jahre.

Wahr oder falsch – die Lügentour: Samstag, den 11. Februar; 18. Februar und 25. Februar, Treffpunkt: 14 Uhr am Alten Rathaus/Museumsshop, Preis: mit Ferienpass 3 Euro; ohne Ferienpass 5 Euro; Erwachsene 5 Euro.

Die Ferienkinder kommen an den angegebenen Treffpunkt, zeigen ihren Ferienpass und los geht’s. Eine Anmeldung ist (außer beim Geocachen und der Rosentaltour) nicht notwendig und die Tickets gibt es auch vor Ort. Wer will, kann Eltern oder Großeltern mitbringen.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Stadtreinigung schließt einen Monat lang zwei Wertstoffhöfe in Grünau und Knautnaundorf. Wie Angelika Käßner von der Abfallberatung mitteilte, gebe es dafür „betriebliche Gründe“.

30.01.2012

Der Winterferienpass der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) gilt in den kommenden freien Tagen als Fahrausweis auf allen Straßenbahn- und Buslinien im Stadtgebiet.

30.01.2012

Die Kommunalen Wasserwerke Leipzig (KWL) haben am Montag vor Frostschäden an Wasserleitungen und -zählern gewarnt. Grund dafür sind die derzeit niedrigen Temperaturen.

30.01.2012
Anzeige