Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzig konkretisiert Verkehrskonzept für Zoo – Anstieg der Besucherzahlen erwartet

Leipzig konkretisiert Verkehrskonzept für Zoo – Anstieg der Besucherzahlen erwartet

Die Leipziger Stadtverwaltung konkretisiert ihre Pläne für ein neues Verkehrskonzept am Zoo. Wie das Rathaus am Mittwoch mitteilte, wird Oberbürgermeister Burkhard Jung eine entsprechenden Vorlage des Baubürgermeisters Martin zur Nedden (beide SPD) im August in die Ratsversammlung einbringen.

Voriger Artikel
Stadt Leipzig will sich an Stiftungen zu Kinderhilfe und Friedlicher Revolution beteiligen
Nächster Artikel
"Casanova-Sammlung" von Brockhaus wird restauriert
Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Eine ämterübergreifende Arbeitsgruppe, in die auch der Zoo, die Polizei, die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) und der Mitteldeutsche Verkehrsverbund (MDV) eingebunden sind, hatte das Maßnahmenpaket zuvor erarbeitet.

Die Verwaltung geht davon aus, dass mit der Eröffnung des Gondwanalandes 2011 die Zahl der Besucher deutliche steigen wird. Um den wachsenden Verkehr bewältigen zu können, werden die Emil-Fuchs-Straße zwischen Löhr- und Leibnizstraße als Teil des Tangentenvierecks Nord sowie die Pfaffendorfer Straße direkt vor dem Zoo ausgebaut. Außerdem soll das Parkhaus durch einen Anbau um 795 Stellplätze erweitert werden.

Verkehrsfluss soll besser organisiert werden

Die neuen Vorschläge der Verwaltung zielen vor allem auf eine bessere Organisation des Verkehrsflusses. So sollen Zoobesucher ermuntert werden, für ihre Anfahrt auf öffentliche Verkehrsmittel statt auf das Auto zu setzen. Dazu laufen nach Angaben des Rathauses derzeit auch Gespräche mit den LVB und dem MDV über eine mögliche Kombination von Eintritts- und Zugfahrkarte.

Zudem soll das Parkleitsystem verbessert werden und bei Überfüllung des Parkhauses am Zoo auf andere Unterstellmöglichkeiten verweisen. Die Zustimmung des Freistaates vorausgesetzt, könnten schon an den Autobahnen Hinweise auf Park-and-Ride-Plätze erfolgen. Fußgänger sollen über drei ausgeschilderte Trassen zum Zoo geführt werden, für Radfahrer entstehen neue Abstellmöglichkeiten.

Ausweitung der Parkgebührenpflicht

In der Nordvorstadt soll nach den Plänen der Verwaltung die Parkgebührenpflicht auch auf Sonn- und Feiertage ausgedehnt werden. Auf bisher kostenfreien Stellplätzen in der Löhr-, Karl-Rothe- und Lumumbastraße sowie auf dem Kickerlingsberg sollen außerdem künftig Gebühren erhoben werden dürfen. Bewohner sollen davon befreit bleiben.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr