Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipzig öffnet Ausleihe für Spielzeug & Co. als Service für Tagesmütter
Leipzig Lokales Leipzig öffnet Ausleihe für Spielzeug & Co. als Service für Tagesmütter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 24.11.2016
Tagesmütter können Materialien für den Alltag mit den Kleinen in Leipzig kostenlos ausleihen (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Spielzeug, Bettchen, Kinderwagen – für den Alltag mit Kindern brauchen Tagesmütter- und –väter eine umfangreiche Ausstattung. Ab heute können die Pflegepersonen solche Materialien auch ausleihen. Wie das Jugendamt am Montag mitteilt, haben die Kommune und der Internationale Bund am Montag einen Materialpool in der integrativen Kindertagesstätte „Spatzennest“ eröffnet.

Neben der Ausleihe bietet der Internationale Bund in der Schönefelder Kita (Poserstraße 5) auch die Möglichkeit, Material für die Arbeit mit den Kleinen zu tauschen. Wer sich noch nicht sicher ist, welche Ausrüstung sinnvoll und nötig ist, bekommt vor Ort auch Beratung. Tagesmütter und –väter aller Träger können den kostenlosen Service nutzen, teilt die Stadt weiter mit. Die Ausleihe ist mittwochs von 14 bis 18 Uhr geöffnet, Ansprechpartnerin vor Ort ist Kita-Leiterin Daniela Siebert.

Für die Erstausstattung des Materialpools stellte die Kommune 15.000 Euro zur Verfügung. Jährlich fließen weitere 5000 Euro in den Betrieb der Ausleihe. Mit dem „Spatzennetz“ wurde nun die zweite Ausleihe dieser Art geöffnet: Der Internationale Bund betreibt seit 2010 einen Materialpool in der Kita „Die Wasserfrösche“ in Eutritzsch, Gräfestraße 23.

Der Service wurde so gut angenommen, dass die Stadt insgesamt vier Materialpools in Leipzig einrichten will, zieht die Verwaltung Bilanz. Für zwei weitere suche das Jugendamt aber noch geeignete Tagespflegeträger.

Von lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für ihre großen Verdienste in der Messestadt werden die Ärztin Luisa Mantovani-Löffler und der ehemalige Kulturbürgermeister Georg Girardet am kommenden Mittwoch mit der Bundesverdienstmedaille geehrt.

21.11.2016

Gute Nachrichten für bauwillige Familien: Unmittelbar neben der historischen Thomas-Müntzer-Siedlung in Knauthain soll ab 2017 Leipzigs größtes neues Eigenheimgebiet entstehen. Insgesamt ist dort Platz für etwa 300 Haushalte.

17.04.2018

Die ersten Mitteldeutschen HiFi-Tage lockten am Wochenende rund 1800 Besucher nach Leipzig. Die Musikfans konnten auf drei Etagen einer früheren Druckerei eine Vielzahl an hochwertigen Soundsystemen erleben, sich erklären lassen und miteinander vergleichen. Aufgrund der großen Resonanz steht die Fortsetzung im Jahr 2017 schon fest.

20.11.2016
Anzeige