Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipzig saniert Brunnen und Grünflächen am Rossplatz für 750.000 Euro
Leipzig Lokales Leipzig saniert Brunnen und Grünflächen am Rossplatz für 750.000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 07.12.2011
Die maroden Brunnen am Rossplatz vor dem Ringcafé sollen 2012 saniert werden. (Archivbild) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Die Kosten der Bauarbeiten der drei denkmalgeschützten Wasserbecken und der Grünfläche belaufen sich auf etwa 750.000 Euro. Durch das Programm "Städtebaulicher Denkmalschutz" wird die Sanierung mit 600.000 Euro gefördert.

Die Freifläche Rossplatz entstand zwischen 1953 und 1955 im Zusammenhang mit der Ringbebauung. Sie gilt als beispielhaft für die Architektur und Baukunst der noch jungen DDR, teilte die Stadt mit.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt Leipzig wehrt sich weiter gegen das umstrittene Factory-Outlet-Center in Wiedemar (Nordsachsen). Am Mittwoch wurde vor dem Verwaltungsgericht Leipzig eine Klage der Stadt gegen die Baugenehmigung des Landkreises Nordsachsen für den groß angelegten Fabrikverkauf an der Autobahn 9 verhandelt.

07.12.2011

Kinder, ja bitte! Diese Haltung ist Voraussetzung für Projekte, die in Leipzig ab sofort für den Familienfreundlichkeitspreis 2012 vorgeschlagen werden können.

07.12.2011

Im Frühjahr wird sich entscheiden, ob der mit Plagiatsvorwürfen konfrontierte Leipziger Jugendamtsleiter Siegfried Haller seinen Doktortitel behalten darf oder nicht.

07.12.2011
Anzeige