Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipzig schreibt Fördermittel für Kulturprojekte aus – Antragsfrist endet am 30. September
Leipzig Lokales Leipzig schreibt Fördermittel für Kulturprojekte aus – Antragsfrist endet am 30. September
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:28 18.07.2011
Anträge für Kulturförderung können bis 30. September im Kulturamt abgegeben werden. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein Rechtsanspruch auf Förderung bestehe jedoch nicht.

Anträge auf Fördermittel können bis zum 30. September eingereicht werden. Entsprechende Formulare gibt es im Kulturamt. Dort können sich Interessierte auch beraten lassen. Empfohlen werde, die Unterlagen rechtzeitig abzugeben, damit bei Unklarheiten noch Rückfragen innerhalb der Frist möglich sind, heißt es in der Mitteilung. Die Stadt weist zudem darauf hin, dass formlose Anträge und Anträge per E-Mail nicht beantwortet werden können.

ic

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die CDU ist strikt gegen die von den Grünen geforderte allgemeine Freigabe aller Straßen im Stadtgebiet für den Fahrradverkehr. Das sei „gefährlicher Unsinn“, sagte Dieter Deissler, Stadtrat und Vorsitzender des CDU-Ortsvereins Mitte.

18.07.2011

Im Streit um die Abschaffung der Radwegepflicht in Leipzig wird der politische Ton rauer. Nachdem CDU-Stadtrat Dieter Deissler den Vorschlag in der LVZ als „gefährlichen Unsinn“ bezeichnet hatte, meldete sich am Montag der Vorstandssprecher von Bündnis 90/Die Grünen, Jürgen Kasek, zu Wort.

18.07.2011

Bei den Sanierungsarbeiten der Tribüne am Scheibenholz sind größere Korrosionsschäden an den 100 Jahre alten Außenstahlträgern der Logen entdeckt worden. Dies führt nicht nur dazu, dass zusätzliche Arbeiten anstehen und es dadurch zu Änderungen im Zeitplan der Bauarbeiten kommt.

18.07.2011
Anzeige