Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzig steigert Bußgeld-Einnahmen deutlich - Feinstaub-Grenzwerte 63 Mal überschritten

Leipzig steigert Bußgeld-Einnahmen deutlich - Feinstaub-Grenzwerte 63 Mal überschritten

Die Stadt Leipzig hat 2011 so viele Bußgelder eingezogen wie seit Jahren nicht mehr. Insgesamt flossen etwa 10,8 Millionen Euro in die Kassen des Ordnungsamtes – 1,5 Millionen Euro mehr als 2010. Das geht aus dem aktuellen Statistischen Jahrbuch hervor, das am Donnerstag in Leipzig offiziell vorgestellt wurde.

Voriger Artikel
Aberkennung des Doktortitels: Leipzigs Jugendamtsleiter Haller reicht Klage ein
Nächster Artikel
Volkshochschule bietet zum 199. Geburtstag der Leipziger Völkerschlacht ein Programm an

Die Stadt Leipzig hat 2011 so viele Bußgelder eingezogen wie seit Jahren nicht mehr.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Der Anstieg könnte durch den verstärkten Einsatz von Politessen begründet sein, mutmaßte Peter Dütthorn, Abteilungsleiter im Amt für Statistik und Wahlen. Insgesamt wurden 441.104 Ordnungswidrigkeiten gezählt, darunter beispielsweise 231.950 Verstöße gegen Halte- und Parkverbote sowie 151.616 Geschwindigkeitsüberschreitungen.

Auch die Zahl der Straftaten in Leipzig hat sich erhöht. Nachdem sie bis 2009 rückläufig war, stieg sie danach wieder an und hat 2011 mit 64.728 Fällen etwa das Niveau von 2007 erreicht. Ähnlich stellt sich die Lage bei politisch motivierter Kriminalität dar: Der Jahresbericht listet 342 Straftaten auf (2010: 307) – davon 187 in der Kategorie „rechts“, 117 „links“ und 13 als „fremdenfeindliche Kriminalität“.

Insgesamt zeichnet der Statistische Jahresbericht von Leipzig das Bild einer wachsenden Stadt. Seit zehn Jahren steigt die Einwohnerzahl und lag Ende 2011 bei 531.809 Einwohnern. Im Vergleich zu 2010 sind dies etwa 9000 Leipziger mehr, was Dütthorn so umschreibt: „Das entspricht der Einwohnerzahl einer durchschnittlichen Gemeinde in Sachsen.“

Deutlich mehr Zuzüge – Feinstaub-Grenzwerte häufig überschritten

2011 war das Geburtendefizit so gering wie seit 1965 nicht mehr, als in der Messestadt zum letzten Mal mehr Menschen geboren wurden als starben. 5490 Kinder kamen im vergangenen Jahr zu Welt, die Zahl der Sterbefälle lag um 177 darüber. Noch immer geht das Wachstum Leipzigs jedoch vor allem auf die Zuzüge zurück. Mit 30.961 Menschen entschieden sich innerhalb eines Jahres so viele Menschen für die Sachsenmetropole wie seit Jahrzehnten nicht mehr. 21.897 kehrten ihr zwischen Januar und Dezember den Rücken.

Eine wachsende Bevölkerung bringt auch mehr Verkehr mit sich. 226.527 Kraftfahrzeuge registrierten die Statistiker 2011 in Leipzig – ein Plus von 4612 im Vergleich zum Vorjahr. Straßenverkehr gilt als eine mögliche Ursache von Feinstaubbelastung im Stadtgebiet. Die gesetzlich festgelegten Grenzwerte dürfen nur an 35 Tagen im Jahr überschritten werden. 2011 war dies in Leipzig jedoch 63 Mal der Fall, ein Jahr zuvor 41 Mal. Unter anderem um die Feinstaubbelastung zu senken, hatte die Stadt am 1. März 2011 eine Umweltzone eingeführt.

Überdurchschnittlich viel Sonnenschein 2011 in Leipzig

Statistisch gesehen zeigte sich das Wetter im vergangenen Jahr von seiner besten Seite: Vom Deutschen Wetterdienst wurde dem Jahrbuch zufolge eine Sonnenscheindauer von 2043 Stunden gemessen, was 36,7 Prozent über dem langjährigen Mittel von 1494 Stunden lag. Ein Hinweis auf den Klimawandel ist dies unterdessen nicht. „Es gibt Schwankungen von einem Jahr zum anderen“, sagte Dütthorn. „Daraus lässt sich keine Tendenz ableiten.“

Das Statistische Jahrbuch wird seit 1991 regelmäßig veröffentlicht und enthält Daten aus verschiedenen Lebensbereichen der Leipziger. Zum Zeitpunkt des Drucks liegen noch nicht alle Informationen vor, weshalb alle Aktualisierungen in elektronischer Form nachgereicht werden. Die neuen Daten werden regelmäßig im Internet unter statistik.leipzig.de zur Verfügung gestellt.

Michael Frömmert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr