Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzig sucht schon den Weihnachtsbaum – Aktion soll diesjähriges Nadelgewächs finden helfen

Oh Tannebaum Leipzig sucht schon den Weihnachtsbaum – Aktion soll diesjähriges Nadelgewächs finden helfen

Ostern ist gerade vorbei, doch für das Marktamt ist schon wieder Weihnachten und sucht den diesjährigen Weihnachtsbaum.Alle Leipziger, aber auch Bürger der umliegenden Gemeinden sind aufgerufen, dem Marktamt geeignete Prachtstücke anzubieten.

Woher wird der Leipziger Weihnachtsbaum in diesem Jahr kommen?

Quelle: André Kempner

Leipzig. Ostern ist gerade vorbei, doch für das Marktamt ist schon wieder Weihnachten. Getreu dem Motto „nach dem Weihnachtsmarkt ist vor dem Weihnachtsmarkt“ geht es mit voller Kraft voraus in Richtung Baumschmuck, Kräppelchen, Glühwein und Lebkuchen, den Eröffnungstag 28. November bereits fest im Blick. Auch wenn zu den vergangenen drei Weihnachtsmärkten stets ein Weihnachtsbaum aus dem Vogtland den Markt zierte, erhielt das Marktamt immer wieder Vorschläge aus Leipzig und Umgebung. „Leider bisher ohne ein passendes Ergebnis“, so Marktamtsleiter Walter Ebert. „Wir möchten deshalb in diesem Jahr die Aktion ‚Leipzig sucht den Weihnachtsbaum‘ starten.“

Alle Leipziger, aber auch Bürger der umliegenden Gemeinden sind aufgerufen, dem Marktamt geeignete Prachtstücke anzubieten. Aber Baum ist nicht gleich Baum, die Rahmenbedingungen müssen stimmen: Es sollte auf jeden Fall ein Nadelbaum von mindestens 20 Metern, idealerweise sogar 23 bis 25 Metern Höhe sein, der vom Eigentümer selbst angeboten wird. Einen schönen, geraden, dichten und gleichmäßigen Wuchs sollte er natürlich auch haben und – ganz wichtig – die Genehmigung zur Fällung laut Baumschutzsatzung muss ebenso vorliegen. Nicht zu unterschätzen ist auch der bisherige Standort: „Nicht wenige wunderschöne Bäume kamen in den letzten Jahren nicht in die engere Wahl, da wir sie nicht unbeschadet hätten fällen und abtransportieren können“, so Ebert. Eine befestigte Straße für die Zufahrt mit schwerer Technik und ein relativ frei zugänglicher Standort für den notwendigen Kran-Einsatz, sind erforderlich.

Kleiner Tipp noch für die „Höhen-Angaben“: Eine normale Straßenlaterne in Nebenstraßen und Vorort-Siedlungen ist vier bis viereinhalb Meter hoch, ein Haus kann mit rund drei Metern je Etage als Referenz dienen.

Die komplette Checkliste für die Baum-Kriterien sowie weitere Infos sind unter www.leipzig.de/weihnachtsmarkt zu finden. Angebote können bis zum 31. Mai per Post (Stadt Leipzig, Marktamt, 04092 Leipzig) oder E-Mail unter marktamt@leipzig.de, unter dem Stichwort „Weihnachtsbaum 2017“, beim Marktamt eingereicht werden.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das WGT lockte auch 2017 Fans der Schwarzen Szene aus der ganzen Welt nach Leipzig. Wir zeigen einen Rückblick in Fotos, Videos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig, zeigen aber auch, was man aus den alten Gebäuden so alles machen kann. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr