Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzig und Dresden beim Ranking von 30 deutschen Großstädten vorn dabei

Leipzig und Dresden beim Ranking von 30 deutschen Großstädten vorn dabei

Unter den 30 größten Städten Deutschlands sind Leipzig und Dresden bei einem Ranking weit vorne gelandet. Für die beiden sächsischen Vorzeige-Metropolen spricht zum Beispiel ein großer Bevölkerungszuwachs, denn das Wachsen einer Stadt beeinflusst ihr ökonomisches Potential und spiegelt die Attraktivität des Ortes wider, erläutern die Autoren der Städte-Studie.

Voriger Artikel
8000 Teilnehmer starten beim Leipzig-Marathon – Gedenkminute für Lauf-Mitbegründer
Nächster Artikel
Montags-Demonstrant Uschmann: "Ohne Revolution wäre ich nicht mehr am Leben"

Leipzigs Einwohnerzahl steigt ständig - Grund sind vor allem Zuzüge von außerhalb.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig.    

Während die sächsische Landeshauptstadt mit Platz sieben sogar unter den Top Ten ist, rutschte die Messestadt im Vergleich zum Vorjahr einen Rang auf Position zwölf ab. In der Hitliste zur Zukunftsfähigkeit von Städten, die das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) und die Privatbank Berenberg am Donnerstag in Frankfurt vorstellten, verweist die Mainmetropole zum dritten Mal in Folge München auf Platz zwei - dahinter folgen mit einigem Abstand Bonn, Düsseldorf und Berlin. Schlusslicht ist wie auch schon 2010 und 2008 Chemnitz.

Bevölkerung in Leipzig und Dresden wächst

phpAjo3KE20130228101726.jpg

Historische Landeshauptstadt Dresden.

Quelle: flashpics Fotolia.com

Leipzig ist mit 531.809 Einwohnern, vor Dresden mit 529.781 Einwohnern, die größte Stadt Sachsens und nach Berlin die zweitgrößte Metropole in den östlichen Bundesländern. Diese dynamische Entwicklung sei für die Zukunftschancen einer Region entscheidend, erklären die Verfasser der Untersuchung.

Auch die künftige Entwicklung der unter 20-jährigen Bevölkerung zeigt sich sehr differenziert in den deutschen Großstädten. Dresden und Leipzig können mit einer deutlichen Zunahme der Bevölkerung unter 20 Jahren rechnen. Dennoch wird der Anteil der Jüngeren im Jahr 2025 relativ niedrig bleiben: Beide Städte hatten 2011 − nach Chemnitz − die niedrigsten Anteile der unter 20-Jährigen (Leipzig 14,5 Prozent und Dresden 15,6  Prozent), sodass das schnelle Wachstum den Abstand zu den anderen Städten nur langsam kompensieren kann. Hinzu kommt, dass Chemnitz (26,9  Prozent) und Leipzig (21,9  Prozent) Städte sind, in denen die meisten über 65-Jährigen wohnen.

Hoher Anteil von Schulabgängern ohne Hauptschulabschluss in Sachsen

Hinsichtlich der Bildung bestehen zwischen den Städten zum Teil deutliche Unterschiede. Leipzig und Chemnitz weisen einen Anteil von Schulabgängern ohne Hauptschulabschluss von über zehn Prozent auf. In Bielefeld und Frankfurt am Main verlassen hingegen weniger als vier Prozent der Schüler die Bildungseinrichtung ohne Hauptschulabschluss.

Während der Anteil der ausländischen Studierenden die Bevölkerungsstruktur von Ausländern in Deutschland widerspiegelt, zeigt sich dieses Bild noch deutlicher hinsichtlich des Anteils ausländischer sozialversicherungspflichtig Beschäftigter. Lediglich 1,2 Prozent bis 2,2 Prozent der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in den ostdeutschen Städten Chemnitz, Leipzig und Dresden sind Ausländer. Die meisten ausländischen Arbeitnehmer gibt es relativ betrachtet in den als international geltenden Städten München (16 Prozent), Frankfurt am Main (15,6 Prozent) und Stuttgart (14,3 Prozent)

In dem Ranking wurden etwa die Entwicklung der Produktivität, die Innovationsfähigkeit, die Internationalität und die demografische Entwicklung analysiert. Die finanzielle Situation der bewerteten Städte wurde in dem Ranking nicht berücksichtigt.

Anne Grimm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr