Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipzig will Dresden beim Stadtradeln vom Thron stoßen
Leipzig Lokales Leipzig will Dresden beim Stadtradeln vom Thron stoßen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:25 09.05.2016
Stadtradeln Quelle: Chrsitian Modla
Anzeige

Beim Stadtradeln will Leipzig in diesem Jahr wieder die Eine-Million-Kilometer-Marke knacken. Auch soll Dresden nach dem Sieg im Vorjahr, und dem zweiten Platz für Leipzig, vom Thron gestoßen werden. Die Landeshauptstadt kam auf 1.077.011 Kilometer, Leipzig mit 1.068.340 Kilometern auf Platz zwei.

„Die Stadtradeln Kampagne ist ein jährlicher Höhepunkt in der kontinuierlichen Aufgabe, Leipzig klimabewusst zu gestalten“, erklärte Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal (die Linke) am Montag mitteilte, wird damit dem späten Termin der Sommerferien Rechnung getragen. Der Wettbewerb findet in diesem Jahr vom 2. bis zum 22. September in Leipzig statt.

Es ist die bereits achte Auflage des Stadtradelns in Leipzig. Dabei sollen die Bürger auf ihren täglichen Wegen in der Stadt mit dem Fahrrad so viele Kilometer wie möglich sammeln. Da diese Strecken nicht mit dem Auto zurückgelegt werden, wird der Ausstoß von CO2 vermieden. Leipzig konnte damit 2015 154 Tonnen des Treibhausgases einsparen.

Eine Anmeldung für den Wettbewerb ist unter www.stadtradeln.de möglich. Stadtradeln ist eine Aktion des Vereins Klima Bündnis und wird in Leipzig von der Umweltgruppe Ökolöwe und der Stadtverwaltung unterstützt.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Den einmillionsten Besucher erwartet in diesen Tagen der Gohliser Hobby-Meteorologe Michael Jung auf seiner Internetseite leipzig-wetter. Der 53-Jährige hat seine Wetterstation auf der Grünfläche vor einem Mietshaus aufgebaut, in dem er wohnt. Die Wetter-Daten werden alle 15 Minuten ins Internet übertragen.

09.05.2016
Lokales Tierischer Spaß am Pfingstwochenende - Endlich: Leipziger Zoo stellt Koala Oobi-Ooobi vor

Am 12. Mai ist es endlich so weit: Pünktlich zum traditionellen Pfingstfest des Leipziger Zoos stellt Koala Oobi-Ooobi sich und sein neues Zuhause den Besuchern vor. Doch er ist nicht der einzige Neuankömmling.

10.01.2018

Streik in Leipzig: Rund 2000 Mitarbeiter des BMW-Werks haben am Montag ihre Arbeit niedergelegt. Es geht um höhere Löhne - bisher ohne Einigung.

09.05.2016
Anzeige