Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipzig will mehr Geld für die Kindertagespflege ausgeben – Anhebung der Beträge ab 2013
Leipzig Lokales Leipzig will mehr Geld für die Kindertagespflege ausgeben – Anhebung der Beträge ab 2013
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 15.11.2012
Tagesmutter mit Kindern. (Archivfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ab 2015 sollen die Sätze dann im Zweijahresrhythmus angepasst werden. Darüber hinaus sei angedacht, den Tagesmüttern und -vätern auch Beiträge zur Unfallversicherung, Altersvorsorge sowie zur Kranken- und Pflegeversicherung anteilig zu erstatten.

Um den entstehenden Finanzbedarf im kommenden Jahr bei prognostizierten 2476 Betreuungsplätzen decken zu können, müssen rund 13 Millionen Euro aus dem Stadthaushalt aufgewendet werden, hieß es am Donnerstag weiter. Ob das Geld tatsächlich in diesem Umfang zur Verfügung gestellt wird, entscheiden allerdings erst die Stadträte bei der Abstimmung über den Haushalt am 17. Dezember 2012.

Sozialbürgermeister Thomas Fabian (SPD) zeigte sich am Donnerstag zuversichtlich und unterstrich in einer Stellungnahme die Bedeutung der Tagespflege beim Ausbau der Kinderbetreuung in der Messestadt: „Ich bin deshalb froh, dass zusätzliche Mittel in den Haushalt 2013 eingestellt werden, um diese Leistung künftig besser zu vergüten“, so Fabian.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Ausstieg aus der Sachsen-Finanzgruppe SFG kann sich Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) eine engere Kooperation der Sparkassen Leipzig und Halle vorstellen.

15.11.2012

Die sächsische CDU kommt am Samstag (17. November) zu ihrem 27. Landesparteitag in Leipzig zusammen. Prominenteste Rednerin und Ehrengast ist Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

14.11.2012

Von wegen Novemberwetter! Petrus zeigt sich auch in den kommenden Tagen weiter von seiner milden Seite. „Bis zum Wochenende bleibt es tagsüber sonnig und trocken“, sagte Helge Tuschy, Meteorologe beim Deutschen Wetterdienst (DWD), am Mittwoch gegenüber LVZ-Online.

14.11.2012
Anzeige