Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzig will mit Landesgeld Winterschäden beseitigen - 52 Straßen auf dem Prüfstand

Leipzig will mit Landesgeld Winterschäden beseitigen - 52 Straßen auf dem Prüfstand

Wer mit dem Auto in Leipzig unterwegs ist, wird beim erstbesten Schlagloch-Holperer schmerzhaft an den Winter erinnert. Leipzig stockt nun die Finanzmittel für die Beseitigung der Straßenschäden auf.

Leipzig. Wenn der Stadtrat am 18. Mai zustimmt, sollen rund zwei Millionen Euro vom Land Sachsen abgerufen werden. Doch die Summe darf nicht dort verbaut werden, wo es am schlimmsten aussieht. 52 Hauptstraßen stehen auf dem Prüfstand, ob sie fürs "Deckenbauprogramm 2011" geeignet sind.

Eine Million Euro Eigenmittel hat Leipzig schon in den Vermögenshaushalt eingestellt, damit das Geld vom Freistaat überhaupt fließen kann. "Darüber sind wir sehr froh", sagt Verkehrs- und Tiefbauamtsleiterin Edeltraut Höfer. Die Bauarbeiten werden sich darauf beschränken, vier Zentimeter Asphaltdeckenschicht abzufräsen und in gleicher Stärke wieder aufzubringen.

Damit das nachhaltig sinnvoll ist, müssen bestimmte Kriterien erfüllt sein. Die drei Millionen Euro sind für Hauptverkehrs- und Erschließungsstraßen bestimmt, die einerseits stark beschädigt sind, also Schlaglöcher, Verwerfungen, Risse oder Setzung haben. Andererseits darf die Trasse nicht so kaputt sein, dass sich eine einfache Deckenerneuerung gar nicht mehr lohnt.

So entstand eine Liste mit 52 Kandidaten, die für eine Reparatur infrage kommen könnten. Diese nimmt das Verkehrs- und Tiefbauamt jetzt genauer unter die Lupe. Außerdem stimmen sich die Planer mit den Versorgern wie Wasser- oder Stadtwerke ab. Werden in einer Trasse in den nächsten Jahren Leitungen verlegt, fällt sie durchs Raster. Ende Mai soll feststehen, welche Straßen tatsächlich repariert werden.

Die Verwaltung sieht sich derweil unter Zeitdruck: Bis Ende November müssen alle Bauarbeiten umgesetzt, der Landeszuschuss abgerufen sein. Die Dienstberatung des Oberbürgermeisters hat den Plänen am Dienstag zugestimmt, nach den Fachausschüssen ist am 18. Mai der Stadtrat am Zug. Nach der Ausschreibung sollen Ende August, Anfang September die Bauarbeiten beginnen.

Knapp 7,5 Millionen Euro insgesamt für die Unterhaltung von Leipzigs Straßen

Bei der Vorstellung der Pläne zeigte sich Baubürgermeister zur Nedden vorsichtig optimistisch. Zu den drei Millionen Euro für das Deckenprogramm rechnet sich Leipzig Chancen auf eine weitere Million vom Freistaat Sachsen aus. Das Geld kommt aus dem 65-Millionen-Euro-Programm zur Beseitigung von Frostschäden, von denen im Jahr 2011 etwa 20 Millionen an die Kommunen gehen. Bei der Zuweisung geht es nach Straßenkilometern - und in Leipzig sind rund 1400 Kilometer förderfähig.

Mit allen Fördermitteln und der Summe, die Leipzig ohnehin für die Instandhaltung seiner Straßen vorgesehen hat, kommt die Stadt in diesem Jahr auf knapp 7,5 Millionen Euro. "Eine erkleckliche Summe", sind sich zur Nedden und Höfer einig. Die Steigerung zu den vergangenen Jahren betrage damit 100 Prozent. Genug ist das noch lange nicht. Höfer: "Bezieht man alle Richtwerte mit ein, bräuchten wir jährlich 13 Millionen Euro".

Evelyn ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr