Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipzig will weitere VNG-Anteile übernehmen – LVV prüft Verhandlungsoptionen
Leipzig Lokales Leipzig will weitere VNG-Anteile übernehmen – LVV prüft Verhandlungsoptionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:23 19.12.2014
Firmensitz der VNG in Leipzig. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Dies sei dem Oldenburger Energieversorger EWE signalisiert worden, teilte das städtische Unternehmen am Donnerstag mit. Die LVV prüfe alle Optionen, um die VNG am Standort Leipzig zu sichern und die strategische Bedeutung des Unternehmens für die Versorgungssicherheit in Ostdeutschland nachhaltig zu bewahren.

Derzeit sei noch nicht absehbar, ob EWE ihre VNG-Beteiligung halten oder veräußern wird. Am Gasversorger VNG in Leipzig halten 10 ostdeutsche Kommunen gemeinsam eine Sperrminorität von 25,1 Prozent.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Große Bergparade und Ansturm auf den Leipziger Weihnachtsmarkt: Am Samstag wird es in der Innenstadt zu Verkehrseinschränkungen kommen, teilte die Stadt mit. Aufgrund der vielen Besucher auf dem Weihnachtsmarkt müssten zudem am ganzen Wochenende Straßen gesperrt werden, hieß es.

18.12.2014

Eine Fachjury hat am Donnerstag die Sieger des Fotowettbewerbs „Leipzig augenklickmal“ ermittelt. Wie die veranstaltende Leipzig Tourismus und Marketing GmbH mitteilte, bestand die urteilende Expertenriege aus Profifotografen, Journalisten und Leipzig-Kennern.

18.12.2014

Aufgrund anhaltender Streitigkeiten in einer Affengruppe hat der Zoo Leipzig eines seiner Flachlandgorilla-Weibchen ausquartiert. Die 19-jährige Viringika, seit 2001 in der Messestadt zu Hause, wurde am Mittwoch in den Zoo von Port Lympne in der englischen Grafschaft Kent abgegeben, heißt es in einer Mitteilung.

18.12.2014
Anzeige