Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger Agenda 21 richtet sich neu aus
Leipzig Lokales Leipziger Agenda 21 richtet sich neu aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:55 11.07.2018
Klimaschutz und damit auch erneuerbare Energien gehört zu den Zielen des "Forums Nachhaltiges Leipzig" (Archiv) Quelle: dpa
Leipzig

Die Leipziger Agenda 21 hat sich in das „Forum Nachhaltiges Leipzig“ umbenannt. Mit der Namensänderung will sich die Initiative laut der Stadt auch auf neue Schwerpunkte konzentrieren, die den neuen Nachhaltigkeitszielen entsprechen, die die Vereinten Nationen im September 2015 beschlossen haben. Diese Änderungen sowie das neue Logo wurden am Mittwoch durch den Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal und dem Sprecher des Koordinationskreises der Initiative, Prof. Dr. Dieter Rink vom Umweltforschungszentrum, vorgestellt.

Die Initiative will sich demnach in Zukunft um Themen bemühen wie Gesunde Ernährung, regionale Vermarktung und Wertschöpfung, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Förderung des Fairen Handels, Klimaschutz, Stärkung von bürgerschaftlichem Engagement und Bürgerbeteiligung.

Die Leipziger Agenda 21 wurde 2000 ins Leben gerufen, um die damals ausgerufenen Milleniumsziele zu erreichen. In der Initiative koordinieren verschiedene private und städtische Organisation, um Leipzig nachhaltiger zu gestalten.

thiko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine neue Leipziger Selbsthilfegruppe soll Eltern von Sternen- und Schmetterlingskindern Trost spenden. Die Stadt will offene Treffen organisieren, in denen sich Menschen über den frühen Verlust ihrer Kinder sprechen können.

11.07.2018
Lokales Erfolgreich am Menschen getestet - Leipziger entwickeln neues Diabetes-Medikament

Wissenschaftler der Uni Leipzig haben zusammen mit Partnern ein neues Medikament für Diabetes-2-Patienten erstmals am Menschen getestet. Mit Erfolg: Es senkt sowohl den Blutzuckerspiegel als auch das Gewicht der Patienten. In wenigen Jahren könnte es auf den Markt kommen.

11.07.2018

In Leipzig wetteifern 105 junge Musikerinnen und Musiker um den begehrten Titel „Bachpreisträger“. Die Bewerber für die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung kommen aus 34 Ländern, so das Bach-Archiv.

11.07.2018