Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger Amtsgericht veröffentlicht Gutachten im Internet
Leipzig Lokales Leipziger Amtsgericht veröffentlicht Gutachten im Internet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 15.06.2014
Das Leipziger Amtsgericht. (Archivfoto) Quelle: Andreas Döring

Der Start ist gerade geglückt. "Das erste Gutachten steht online", sagt Rechtspfleger Ronald Naumann. Es betrifft eine Eigentumswohnung in der Bernhard-Göring-Straße in Leipzig, die am 9. September unter den Hammer kommt.

"Allerdings wird nicht das komplette Gutachten veröffentlicht, da auf die Persönlichkeitsrechte eines Mieters beziehungsweise Eigentümers Rücksicht genommen wird", so Naumann. Den Sachverständigen, die den Verkehrswert eines Objektes ermitteln, wurden deshalb Vorgaben zur Gliederung erteilt. Nur Teil 1 des Gutachtens geht online, Teil 2 enthält sensible Daten, die lediglich das Gericht und Verfahrensbeteiligte zur Verfügung gestellt bekommen, wie etwa Mietverträge oder Versicherungsunterlagen.

Aber allein schon Teil 1 umfasst laut Naumann etwa 35 bis 40 Seiten, so dass sich Interessenten, die eine Wohnung oder ein Haus ersteigern wollen, ein umfassendes Bild verschaffen können. Die Termine der Versteigerung werden im Internet über das Portal www.zvg-portal.de veröffentlicht. Ein Link führt dann auf die Seite www.zvsachsen.de mit den Gutachten, die kostenlos heruntergeladen werden können.

Ab sofort stellt das Gericht sukzessive alle Objekte auf diese Art und Weise vor, wird "kundenfreundlicher und serviceorientierter", so Naumann. Im Gegenzug entfällt aber künftig das bislang übliche kurze Exposé. Und auch die derzeitige Gutachteneinsichtsstelle im Raum 384 des Gerichtes wird ab 2015 wegfallen. "Alle anderen Amtsgerichte in Sachsen haben diese Stelle bereits geschlossen, auch ohne die Expertisen online zu veröffentlichen", sagt Naumann. Interessenten müssten sich dort über die Geschäftsstellen Zugang verschaffen.

In anderen Bundesländern wie etwa in Sachsen-Anhalt sei es schon länger üblich, Verkehrswertgutachten online zur Verfügung zu stellen, sagt Naumann. Am Amtsgericht Leipzig lief dazu ab Anfang 2013 ein Pilotprojekt, das im April 2014 erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Im Freistaat Sachsen führen nur die Amtsgerichte Bautzen, Chemnitz, Dresden, Görlitz, Leipzig und Zwickau Zwangsversteigerungen durch.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 16.06.2014

Sabine Kreuz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf den ersten Blick schien alles wie immer beim Sommerfest des Bürgervereins in Gohlis: Das Orchester spielte einen schmissigen Song nach dem anderen, daneben tobten kleine Kinder auf der Hüpfburg herum.

15.06.2014

Die ursprünglichen Prognosen sind Makulatur, erste belastbare Zahlen der Deutschen Bahn zeigen: Der City-Tunnel und das gesamte neue Mitteldeutsche S-Bahn-Netz sind ein voller Erfolg.

15.06.2014

Sie gehört zu Leipzig: die Ökofete. Wer das infrage stellt, braucht sich bloß durch die Menschenmassen im Clara-Zetkin-Park zu drängeln, die entlang der 130 Stände schlendern, sich über aktuelle Trends rund um Umwelt-, Natur- und Klimaschutz informieren, Bio-Köstlichkeiten und Veganes probieren, einfach ein Schwätzchen halten.

15.06.2014
Anzeige