Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Architekturpreis für HTWK-Bibliothek und Stadthaus

Leipziger Architekturpreis für HTWK-Bibliothek und Stadthaus

Der Leipziger Architekturpreis wird dieses Jahr gleich für zwei Projekte vergeben. Baubürgermeister Martin zur Nedden überreichte die Ehrung am Freitag für die Hochschulbibliothek mit Medienzentrum der HTWK in Connewitz als städtebaulich und architektonisch richtungsweisendem Institutsbau und ein Stadthaus in der Fregestraße als beispielhafte Lückenschließung in einem dicht bebauten Gründerzeitquartier.

Leipzig. Lobende Erwähnungen erhielten der Umbau einer ehemaligen Gewürzmühle in Leipzig-Lindenau, die Sonderlabore der Universität Leipzig in der Stephanstraße sowie der Stadteilpark Rabet im Leipziger Osten.

Den Berliner Architekten Léon Wohlhage Wernik gelingt es, das neue Ensemble als wichtiges Bindeglied zwischen den Solitärbauten der Hochschule und der städtischen Blockrandbebauung einzufügen, heißt es in der Begründung für den Preis für den HTWK-Bau.

Das Stadthaus in der Fregestraße des Leipziger Büros Hobuasch und Kuppardt schließe eine Lücke im Stadtbild. Geschosshöhen und Fassadenöffnungen korrespondierten mit den benachbarten Mehrfamilienhäusern, ohne sich "historisierend den Nachbarhäusern anzugleichen".

Die ausgezeichneten Projekte spiegeln nach den Worten zur Neddens sehr prägnant aktuelle Themen der Stadtentwicklung: die Errichtung markanter Gebäude für Kunst, Kultur, Bildung und Wissenschaft, die Entwicklung neuer Freiräume auf alten Industriearealen sowie das Wachsen von Wohnprojekten und Stadthäusern im Kontext gründerzeitlicher Wohnquartiere.

„Ich danke allen Einreichern. Besonders in den prämierten, aber auch in den nicht prämierten Arbeiten finden sich viele interessante und qualitätsvolle Ansätze zur Lösung der jeweiligen Bauaufgabe“, so zur Nedden.

Zugelassen waren Bauwerke und Freiraumgestaltungen, die in den Jahren 2006 bis 2009 im Stadtgebiet fertig gestellt worden sind. Umbauten wurden berücksichtigt, wenn sie eine eigene schöpferische Leistung der Architekten erkennen ließen.

Alle eingereichten Arbeiten werden vom 13. November bis 11. Dezember in der Unteren Wandelhalle des Neuen Rathauses ausgestellt.

Matthias Roth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr