Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger Bahnhofsmission feiert 100-jähriges Bestehen - Pforten für alle geöffnet
Leipzig Lokales Leipziger Bahnhofsmission feiert 100-jähriges Bestehen - Pforten für alle geöffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 01.10.2013
Die Bahnhofsmission feiert Geburtstag. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Zwischen 15 und 18 Uhr seien alle Interessierten in die Räume im Leipziger Hauptbahnhof eingeladen, auf die 100 Jahre anzustoßen, sagte Leiter Frank Engelien.

Die Bahnhofsmission in Leipzig wurde am 1. Oktober 1913 gegründet. Von Anfang an kümmerten sich die Helfer um Reisende, später auch um Soldaten und Flüchtlinge. In der Nazi-Zeit wurde ihre Arbeit unterbrochen, und auch in der DDR durfte die Bahnhofsmission ab 1956 ihre Dienste nicht anbieten. Nach dem Mauerfall wurde die Leipziger Mission am 1. Oktober 1993 wiedergegründet. 2012 betreute sie nach eigenen Angaben rund 18.000 Menschen.

Bundesweit gibt es derzeit laut der Konferenz für Kirchliche Bahnhofsmission 103 Anlaufstellen. Sie werden in erster Linie getragen von den kirchlichen Hilfswerken wie Caritas und Diakonie. Reisenden wird ebenso Unterstützung geboten wie Menschen in akuten Nöten oder existenziellen Notlagen. Die älteste deutsche Bahnhofsmission im Berliner Ostbahnhof feiert 2014 ihr 120-jähriges Bestehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl der Arbeitslosen in Leipzig ist weiter zurückgegangen. Wie die Agentur für Arbeit am Dienstag mitteilte, waren im September 28.834 Menschen in der Messestadt ohne Job und somit 749 weniger als im Vormonat.

01.10.2013

"Es ist furchtbar", sagt Christine Hoffmann. Seit Wochen quälen die Grünauerin sehr starke Hustenanfälle. Sie kann oft kaum aufstehen. Nun hat ein Laborbefund bewiesen: Die 66-Jährige leidet an einer Legionellen-Erkrankung.

30.09.2013

Sein Beutezug im Paunsdorf Center kommt einen Parfüm-Dieb sehr teuer zu stehen. Grund: Der Leipziger setzte bei seiner Flucht Pfefferspray gegen Security-Leute ein.

19.05.2015
Anzeige