Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Blogger servieren in Pop-up-Store zwei Tage lang warme Käsebrote

Grilled Cheese auf der Karli Leipziger Blogger servieren in Pop-up-Store zwei Tage lang warme Käsebrote

Nichts als Brot und geschmolzener Käse: In einem Pop-up-Store servieren Leipziger Blogger zwei Tage lang Grilled Cheese. Die warmen Sandwiches gibt es in drei Varianten – den Betreibern geht es vor allem um Spaß.

In der Weinbar Renkli gibt es zwei Tage lang Grilled Cheese – und sonst (fast) nichts.
 

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Warmer Käse auf geröstetem Brot: Zwei Tage lang gibt es in Leipzig ein Restaurant, das nichts anderes verkauft. Unter dem Motto „Cheese Please“ öffnen Leipziger Blogger am Freitag und Samstag auf der Karl-Liebknecht-Straße einen Pop-up-Store für Grilled Cheese.

„Uns geht es einfach um den Spaß, mal ein eigenes Restaurant zu führen“, erzählt Martin Meißner, Betreiber der  Stadtteilseite „Dunkel Dreckig Reudnitz“. „Grilled Cheese ist die Leibspeise von Natalie, einer Freundin und Bloggerin, mit der ich vor wenigen Wochen gemeinsam im Renkli saß“, so Martin. Als der Betreiber der Weinbar an diesem Abend erzählte, dass seine Räume im August während des Urlaubs leer stehen, warf Martin die Idee auf. „Ich wusste, dass Natalie schon mal in einem Hinterhof für einen Abend ein Pop-up-Restaurant eröffnet hatte – aber eigentlich habe ich das im Scherz gesagt.“

Nichts außer Grilled Cheese

Pop-up-Stores, wie es sie in Leipzig unter anderem schon in der Georg-Schwarz-Straße gab, sind temporär betriebene Geschäfte oder Restaurants – ein Gedanke, der den Leipziger Bloggern gefiel. Neben Martin und Natalie ( „Endemittezwanzig“) saß auch Foodbloggerin Liv ( „Thank you for eating“) mit am Tisch – und sie war ebenfalls angetan von der Idee. „Es ist ein Unterschied, ob man gerne in einem Café sitzt, oder selber eins betreibt“, findet Martin. „Das ist harte Arbeit.“

Bloggerin Liv beim Zubereiten der Käse-Sandwiches

Bloggerin Liv beim Zubereiten der Käse-Sandwiches

Quelle: Dirk Knofe

Darum holte sich das Trio auch die Macher der Blogs „ Marsmädchen“ und „ Minzgrün“ ins Boot. Wenige Wochen und viele Facebook-Gruppen-Chats später ist aus der Weinlaune Wirklichkeit geworden: Das Renkli wandelt sich kurzzeitig zum Käserestaurant. Außer Grilled Cheese in drei Variationen wird es nur Getränke geben.

Ziel: Keine Miese machen

Um das zu realisieren, haben die Betreiber Unterstützung organisiert: Käse, einen Teil des Brotes und Grills bekommen sie gesponsert. Alle übrigen Kosten wie Miete oder Getränke übernehmen die Blogger selber.

Gastronomische Ambitionen haben die Fünf darüber hinaus nicht. „Schlechte Arbeitszeiten, hohes wirtschaftliches Risiko – mir persönlich wäre das einfach zu stressig“, erzählt Martin. Das erklärte Ziel für die zwei Tage ist es, am Ende plus minus null rauszugehen – und Spaß zu haben.

„Cheese Please“ in der Weinbar Renkli, Karl-Liebknecht-Straße 2, Freitag, 16.30 bis 22 Uhr, und Samstag, 15 bis 22 Uhr.

Josephine Heinze

Karl-Liebknecht-Straße 2, Leipzig 51.331669 12.373412
Karl-Liebknecht-Straße 2, Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr