Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger CDU-Fraktion befürwortet Plan für Doppelhaushalt: „Auf Landesebene bewährt“
Leipzig Lokales Leipziger CDU-Fraktion befürwortet Plan für Doppelhaushalt: „Auf Landesebene bewährt“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:35 11.04.2014
Leipziger CDU setzt sich für Doppelhaushalt 2015 ein.  Quelle: Jens Wolf/Symbolbild
Anzeige
Leipzig

Die Kritik von FDP und Linken, dass ein Doppelhaushalt den Stadtrat entmachte, wies sie zurück.

Auch in einem zweijährigen Haushalt würden Aufwendungen und Erträge für beide Jahre getrennt veranschlagt. „Im Übrigen gibt es auch nur aller zwei Jahre eine vorläufige Haushaltsführung und nicht mehr jährlich. Insofern wird eigentlich der Kämmerer entmachtet“, so die CDU-Politikerin.

Am 16. April fällt der Stadtrat einen Grundsatzbeschluss, ob ein Doppelhaushalt ab kommendem Jahr eingeführt werden soll. Im Oktober will Bonew einen solchen Haushaltsplan vorlegen, der im Frühjahr 2015 beschlossen werden kann.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Während des Leipzig-Marathons am Sonntag wollen der ADFC Leipzig und der Umweltbund Ökolöwe im Clara-Zetkin-Park gegen die Öffnung des Rennbahnwegs für den Autoverkehr demonstrieren.

11.04.2014

Für 3,6 Millionen Euro errichten die Kommunalen Wasserwerke Leipzig (KWL) im Leutzscher Holz eine Mischwasserbehandlungsanlage. Die zwei Rückhaltebecken auf dem Gelände des früheren Klärwerks Leipzig-Leutzsch sollen bei Starkregen die Wassermassen aufnehmen, erklärte KWL-Technik-Geschäftsführer Ulrich Meyer am Freitag.

11.04.2014

Der Gang zur Toilette - für die meisten Menschen eine ganz normale Geschichte. Für den vierjährigen Yousif fast sein ganzes kleines Leben lang aber schon ein Riesenproblem.

11.04.2014
Anzeige