Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger CDU fordert Sanierungsprogramm für marode Sporthallen in der Stadt
Leipzig Lokales Leipziger CDU fordert Sanierungsprogramm für marode Sporthallen in der Stadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 29.11.2012
Nicht alle Sporthallen in Leipzig sind in einem guten Zustand. Quelle: Günther Hunger
Leipzig

Von der dramatischen Lage in Leipzigs Schulsporthallen sind neben etlichen Bildungseinrichtungen ebenfalls rund 50 Vereine betroffen. „Auch wenn die Verwaltung mit einem Sofortprogramm einige Schäden beheben wird, reicht das vom Oberbürgermeister zur Verfügung gestellte Geld bei weitem nichts aus, um alle Leipziger Sporthallen auf den notwendigen baulichen Stand zu bringen“, sagte der CDU-Stadrat.

Rost und seine Partei fordern, dass von den Verantwortlichen benannt wird, welche finanziellen Mittel nötig sind, um alle erforderlichen Bauarbeiten zu bewerkstelligen. Der Antrag der CDU soll im Dezember in der Sitzung des Leipziger Stadtrates abgestimmt werden.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Offen, bescheiden, von schlichter Eleganz - so wird der Siegerentwurf des geplanten Firmensitzes der Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft mbH (LWB) beschrieben.

29.11.2012

Mit einem Patientenshuttle will das Leipziger Klinikum St. Georg gehbehinderten oder schwer kranken Menschen den Arztbesuch künftig erleichtern. Wie die Klinik am Mittwoch mitteilte, soll der Kleinbus an Werktagen zwischen 7 und 12 Uhr eingesetzt werden, um Patienten zu den Häusern des Eutritzscher Standortes zu bringen.

28.11.2012