Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger CDU hat Kandidaten für Stadtrats-Neuwahl aufgestellt - Zwei neue Bewerber
Leipzig Lokales Leipziger CDU hat Kandidaten für Stadtrats-Neuwahl aufgestellt - Zwei neue Bewerber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:34 16.07.2014
Im Wahlkreis 9 muss neu gewählt werden. Quelle: Stadt Leipzig
Anzeige
Leipzig

Neu auf der Liste stehen der Landtagsabgeordnete Rolf Seidel sowie Edith Thust. Das teilte die CDU am Mittwoch mit.

"Wir gehen mit der bewährten Mannschaft der Stadtratswahl vom 25. Mai in die Neuwahl", so Parteisprecher Andreas Nowak. Angeführt wird die Liste durch den Stadtrat Gerd Heinrich. Es folgen Andrea Niermann, René Pager, Christian Lohmeier, Gabriele Vollhardt, Erik Hofmann, Tobias Damm, Katrin Hartung, Hubert Hiersemann und die beiden neuen Kandidaten Seidel und Thust.

Es sei wichtig, bei der Neuwahl wieder viele Bürger zum Wahlgang zu bewegen, hieß es von Nowak. Im Oktober muss im Leipziger Wahlkreis 9 neu gewählt werden. Die NPD hatte zur Stadtratswahl im Mai einen Kandidaten aufgestellt, der nicht hätte kandidieren dürfen.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Geplant ist es schon lange, jetzt hat der Stadtrat den Deckel drauf gemacht: 3,5 Millionen Euro fließen bis Ende 2016 in den Aus- und Umbau der Könneritzstraße in Leipzig-Schleußig.

16.07.2014

Keine Entscheidung zur Finanzierung des 100. Katholikentages in Leipzig: Auf Antrag der CDU-Fraktion wurde der Punkt von der Tagesordnung abgesetzt. "Im Laufe des Nachmittags haben sich zur Finanzierung erhebliche Informationsdefizite ergeben", so Unions-Fraktionschefin Ursula Grimm.

16.07.2014

Der Zoo Leipzig veranstaltet während der Sommerferien zahlreiche Mitmachaktionen. Das teilte der Tierpark am Mittwoch mit. Die sogenannten „Entdeckertage“ sollen die Besucher unterhalten und gleichzeitig Wissen über die Tierwelt vermitteln.

16.07.2014
Anzeige