Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger CDU vor Kraftprobe: Kreisparteitag wählt neuen Vorstand

Leipziger CDU vor Kraftprobe: Kreisparteitag wählt neuen Vorstand

Auf der Internetseite zeigt sich beim Thema Vorsitzender ein weißer Fleck. Wer die Leipziger CDU künftig führen soll, entscheidet sich am Sonnabend. Der Landtagsabgeordnete Robert Clemen (45) kandidiert für den Vorsitz.

Wie geht es weiter in Leipzigs CDU?

Ob er der einzige bleibt, ist offen. In der Partei hatte es seit der verlorenen OBM-Wahl heftig gekracht.

Es ist ein Wagnis, heißt es intern. Denn Clemen muss sich im kommenden Jahr um die erneute Nominierung für den sächsischen Landtag bewerben. Dennoch tritt er an, um seine Partei wieder "zu einer schlagkräftigen Gruppe zu formen". Die ist derzeit in zwei Lager aufgespalten, die vor und nach der verlorenen OBM-Wahl im Januar alles andere als an einem Strang ziehen. So gibt es eine Gruppe um Volker Lux, den Chef der Kommunalpolitischen Vereinigung, und den Bundestagsabgeordneten Thomas Feist, die "einen modernen Konservatismus", wie sie es nennen, bevorzugt. Ihnen gegenüber steht mit Parteisprecher Andreas Nowak, dem ehemaligen Fraktionschef Alexander Achminow, der Bundestagsabgeordneten Bettina Kudla sowie Schatzmeisterin Cornelia Blattner eine weitere Gruppierung, die die Politik "einer breit aufgestellten Volkspartei" fortsetzen möchte.

Clemen will den Riss kitten. Ob er der einzige bleibt, der für den Vorsitz kandidiert, wird sich am Sonnabend ab 9 Uhr im Ramada-Hotel zeigen. Denn die CDU ist immer für eine Überraschung gut. Feist und Lux winken nach LVZ-Informationen aber ab, auch Nowak will nicht wieder für den Kreisvorstand kandidieren.

Eine Art "Kandidaten-Casting" hat es bereits vergangenen Freitag gegeben. Nach Berichten Beteiligter soll es recht friedlich verlaufen sein. Als Stellvertreter wollen dem Vernehmen nach Kathrin Hartung vom Ortsverband Süd, der Landtagsabgeordnete Rolf Seidel, Schatzmeisterin Cornelia Blattner sowie die Stadträte Konrad Riedel und Gerd Heinrich ihren Hut in den Ring werfen. Feist will zumindest Beisitzer werden, hieß es. "Ich hoffe, wir haben einen konstruktiven Parteitag. Wir haben viele Aufgaben vor uns, wollen uns nicht weiter selbst demontieren", so Seidel.

Dass Clemen neuer Kreisvorsitzender wird, gilt als ziemlich sicher. Erwartet wird allerdings, dass Lux und Feist ihren Einfluss nutzen, um Clemen seine Grenzen im Kreisverband aufzuzeigen - zum Beispiel mit einem relativ geringem Wahlergebnis.

Eine Kraftprobe wird auch bei der Besetzung der 14 anderen Vorstandsposten erwartet. Es sei damit zu rechnen, dass Feist und Lux dort ihre Mannschaft positionieren wollen, heißt es. Clemen wäre dann ein schwacher Vorsitzender, dem seine Vorstandskollegen diktieren könnten, was er zu machen hat.

Entscheidend wird sein, wie viele Mitstreiter die beiden Lager dazu bewegen können, beim Kreisparteitag zu erscheinen. Denn dort ist jedes Mitglied stimmberechtigt - damit entscheidet bei der Besetzung der Vorstandsposten, welches Lager am Sonnabend am stärksten vertreten ist.

Zu hören ist, dass eine ungewöhnlich starke Welle von Parteieintritten eingesetzt hat. Auf der Kreisvorstandssitzung im April sollen 35 neue Mitglieder aufgenommen worden sein - nicht alle sollen dem Feist-Lager zuzuordnen sein.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 03.05.2013

Orbeck, Matthias;Tappert, Andr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr