Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger City-Tunnel öffnet erneut für Besucher – LVZ-Online verlost 10x2 Karten
Leipzig Lokales Leipziger City-Tunnel öffnet erneut für Besucher – LVZ-Online verlost 10x2 Karten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 01.08.2012
Anzeige

Dies teilten die Deutsche Bahn und das Sächsische Landesamt für Straßenbau und Verkehr am Mittwoch mit.

Tickets gewinnen - LVZ-Online verlost 10x2 Karten

„Wir haben am Wochenende gesehen, wie groß das Interesse der Leipziger war, einmal selbst einen Blick in den Tunnel zu werfen. Diese Neugier wollen wir natürlich so gut es geht stillen“, sagte Isabel Siebert, City-Tunnel-Sprecherin des Freistaats, gegenüber LVZ-Online. Die kostenlosen Karten für die Premierenfahrten am 28. und 29. Juli waren innerhalb von weniger als einer Stunde vergriffen. „Mit einer so großen Nachfrage hatten wir selbst nicht gerechnet“, so Siebert.

Leipzig. Nach dem großen Ansturm am vergangenen Wochenende wird der Leipziger City-Tunnel erneut für Besucher geöffnet: Am Wochenende 11./12. August dürfen noch einmal 3700 Interessierte probeweise in speziell hergerichteten Zügen durch die neue Untergrund-Röhre fahren. „Unser Team ist jetzt eingespielt, da haben wir gesagt: Das schaffen wir noch mal“, sagte City-Tunnel-Sprecherin Isabel Siebert gegenüber LVZ-Online.

Die Tickets für die erneuten Probefahrten durch den Tunnel sind ab kommenden Samstag, 4. August, bei Karstadt, Galeria Kaufhof, im Leipziger Hauptbahnhof sowie auf der Internetseite des City-Tunnels erhältlich. Ausgegeben werden maximal zwei Fahrscheine pro Person mit festgelegten Zeiten für die Tunnel-Probefahrt.

Auf eine Personalisierung der Gratis-Tickets wollen die Veranstalter auch dieses Mal verzichten – obwohl einige Exemplare beim letzten Mal bei Ebay verkauft worden waren. „Wenn jemand verhindert ist, würde sonst im Zweifel das Ticket verfallen“, begründet Siebert die Entscheidung.

Auch am 11. und 12. August pendeln die offenen Züge wieder im Halbstundentakt zwischen Hauptbahnhof und Bayerischem Bahnhof. Die erste Tour startet an beiden Tagen um 10 Uhr, die letzte um 18 Uhr. Bei langsamer Durchfahrt können sich die Besucher dabei vom Baufortschritt in den vier unterirdischen Stationen überzeugen.

„Unser Team ist jetzt eingespielt, da haben wir gesagt: Das schaffen wir noch mal“, erklärt Siebert. Wichtig sei jedoch gewesen, dass der Bauablauf des 960-Millionen-Euro-Projekts dadurch nicht behindert werde. Offiziell soll der City-Tunnel im Dezember 2013 in Betrieb gehen.

Die Tickets sind ab 4. August erhältlich bei Karstadt (Servicecenter in der ersten Etage), Galeria Kaufhof (Infostand im Erdgeschoss), den Promenaden Hauptbahnhof (Kundeninformation im Erdgeschoss) und im Internet unter www.citytunnelleipzig.de .

Robert Nößler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bus- und Bahnfahrer in der Messestadt müssen seit Mittwoch tiefer in die Tasche greifen. Zum 1. August haben die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) ihre Preise deutlich erhöht.

01.08.2012

Am kommenden Dienstag (7. August) wird in Leipzig die so genannte Deutschland-Tour der NPD Station machen. Seit Mitte Juli tourt die rechtsextreme Partei mit einem LKW durch die Bundesrepublik.

31.07.2012

Die Einkommen in Leipzig steigen – die Kluft zwischen den einzelnen Stadtteilen wird aber immer größer. Mittlerweile fast doppelt so hoch wie in Volkmarsdorf oder in Neustadt-Neuschönefeld sind die monatlichen Nettoeinkünfte im Waldstraßenviertel.

31.07.2012
Anzeige