Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 11 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Familien feiern Kinderfest auf Agra-Gelände in Markkleeberg

Leipziger Familien feiern Kinderfest auf Agra-Gelände in Markkleeberg

Trotz heftigen Regens haben viele Leipziger und ihre Kinder den 5. Leipziger Rewe-Kindertag gefeiert. Die große Familienparty ging am Sonntagabend nach Angaben der Veranstalter mit 10.000 Besuchern auf der Agra Markkleeberg zu Ende.

Voriger Artikel
Bundespräsident Wulff würdigt Gewerkschaften auf Verdi-Kongress in Leipzig
Nächster Artikel
Leipzigs Alte Hauptpost ist verkauft: Neuer Besitzer plant Hotelanlage

Tiershow auf dem Rewe-Kindertag 2011 auf dem Agra-Gelände in Markkleeberg

Quelle: Mario Salisch

Leipzig. Geschminkte Gesichter, tanzende Kinder, bunte Basteleien, da und dort einmal ein Stück Schokolade oder eine Bratwurst. Bereits gegen Mittag war die Kapazitätsgrenze der Parkplätze rund um die Agra-Messehallen fast erschöpft. Viele Leipziger sowie die Besucher aus dem Umland gelangten mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf das Veranstaltungsgelände im Süden der Stadt. Dort feierten sie von 10 bis 17 Uhr zusammen mit den Mitarbeitern der Supermarktkette und den Förderern des Kindertages eine ausgelassene Party. Der Eintritt war wie auch in den vergangenen Jahren kostenlos.

Als Glücksfall erwies sich auch der Veranstaltungsort: In der Halle 4.2 der Agra fanden viele Familien Unterschlupf vor dem strömenden Regen des Sonntags. Blieben die Außenbereiche des Festgeländes – dort präsentierten sich die Freiwillige Feuerwehr Leipzig, die Johanniter und die Verkehrswacht Sachsen - am Vormittag noch von den Wassermassen verschont, änderte sich das Bild ab dem frühen Nachmittag schlagartig: Wer trocken bleiben wollte, kam in die Hallen. Dort ließen sich die Familien von einer bunte Mischung aus abwechslungsreichem Showprogramm, lustigem Puppentheater, kreativen Bastelstraßen und belebten Aktionsständen unterhalten. Moderator Karsten Giersch, verschiedene Tanz- und Akrobatikgruppen des SC DHfK Leipzig, die Showdance Queens, Katharinas  Tiershow und Kinder-Comedian Andreas Trillhase sorgten mit ihren tollen Acts für großen Applaus in der Haupthalle.

Für gute Laune auf der Kindertags-Party sorgte auch der „Schlingel“ vom gleichnamigen Familienmagazin der Leipziger Volkszeitung. Das kuschelige Maskottchen sorgte dank mitgebrachter Tröten und Rasseln für ordentlich Stimmung auf dem Kindertag, der seit fünf Jahren ehrenamtlich von den Mitarbeitern der Leipziger Lebensmittelmärkte organisiert wird.

frs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Straba früher und heute

    Die LVB und die LVZ starteten einen Aufruf: Wir suchten Fotos von historischen Straßenbahnen in Leipzig. Viele schöne Bilder haben uns erreicht. Bl... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig. In Teil 5 geht es in die alte Galvanotechnik-Fabrik in Sellerhausen. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr