Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Feuerwehr: Jeder Achte geht bis 2020 in Rente

Demografischer Wandel Leipziger Feuerwehr: Jeder Achte geht bis 2020 in Rente

Der demografische Wandel hinterlässt tiefe Spuren bei der Leipziger Berufsfeuerwehr: In den nächsten vier Jahren werden 52 Einsatzkräfte aus dem aktiven Dienst altersbedingt ausscheiden. Damit geht jeder achte Feuerwehrkamerad von Bord. Die Truppe verliert so in kurzer Zeit viel persönliche Erfahrung und Know how.

Jeder achte Feuerwehrmann in Leipzig geht in den nächsten vier Jahren in Rente.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Der demografische Wandel hinterlässt tiefe Spuren bei der Leipziger Berufsfeuerwehr: In den nächsten vier Jahren werden 52 Einsatzkräfte aus dem aktiven Dienst altersbedingt ausscheiden. Damit geht jeder achte Feuerwehrkamerad von Bord. Die Truppe verliert so in kurzer Zeit viel persönliche Erfahrung und Know how.

Allein bis Ende 2018 werden nach derzeitigem Stand 17 Beschäftigte des mittleren feuerwehrtechnischen Dienstes sowie fünf Mitarbeiter des gehobenen feuerwehrtechnischen Dienstes in Rente gehen, erklärte Ordnungsbürgermeister Heiko Rosenthal (Linke) auf eine Anfrage der AfD-Stadtratsfraktion zur Personalsituation bei der städtischen Berufsfeuer. In den Jahren 2019/20 werden planmäßig weitere 30 Feuerwehrleute in den Ruhestand wechseln.

Der sich daraus ergebende Personalbedarf soll durch die in der Stadt ausgebildeten Brandmeister und Brandoberinspektoren sowie durch die Einstellung von externem Personal abgedeckt werden. „Die Stadt bildet seit Jahren aus“, sagte Rosenthal. Sie übernehme alle Brandmeisteranwärter und Brandoberinspektorenanwärter, die erfolgreich eine Staatsprüfung an der Landesfeuerwehr- und -katastrophenschutzschule abgelegt haben. Auf die Zahl der Absolventen selbst hat die Kommune jedoch keinen Einfluss. „Die Anzahl der städtischen Ausbildungsplätze steht immer in Abhängigkeit der von der Landesfeuerwehrschule der Stadt zur Verfügung gestellten Plätze“, erläuterte der Bürgermeister das Prozedere. „Die Branddirektion zeigt der Landesfeuerwehrschule zwar rechtzeitig ihren Bedarf an“, so Rosenthal weiter, „die abschießende Entscheidung trifft jedoch allein die Landesfeuerwehrschule, so dass eine bedarfsdeckende Bereitstellung an Ausbildung leider nicht in jedem Jahr möglich ist.“

Allerdings seien in den vergangenen Jahren mehrfach Stellen auch extern ausgeschrieben worden, die stets durch geeignete Bewerber besetzt werden konnten.

Derzeit beschäftigt die Leipziger Berufsfeuerwehr nach Auskunft des zuständigen Dezernates für Umwelt, Ordnung und Sport 396 Kameraden.

Im April dieses Jahres haben sieben Brandmeisteranwärter und zwei Brandoberinspektorenanwärter ihre Ausbildung begonnen. Diese werden sie im Normalfall in zwei Jahren beenden. Im Dezember 2016 und im März 2017 schließen jeweils sieben Brandmeisteranwärter und im März kommenden Jahres zudem ein Brandoberinspektorenanwärter ihre Ausbildung ab.

Von Klaus Staeubert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr