Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Frühjahrsputz: Vom 24. März bis 23. April werden Schmuddelecken beseitigt

Leipziger Frühjahrsputz: Vom 24. März bis 23. April werden Schmuddelecken beseitigt

Leipzig. Ordnungsbürgermeister Heiko Rosenthal ruft unter dem Motto „Leipzig putzt sich heraus" zum traditionellen Großreinemachen auf. Damit sind besonders zwischen dem 24. März und 23. April Bürger, Vereine, Institutionen und Unternehmen aufgefordert, ihr Umfeld von Schmutz und Unrat zu befreien.

.

 „Die Lebensqualität in unserer Stadt hat sich in den letzten Jahren wesentlich verbessert", sagt Rosenthal. „Leipziger fühlen sich wohl in ihrer Stadt, tanken Kraft in ihrem unmittelbaren Wohnumfeld oder in den Naherholungsgebieten. Damit diese Entwicklung anhält, benötigt gerade dieser öffentliche Raum unsere Zuwendung. Deshalb sollten wir uns gemeinsam verantwortlich fühlen für unsere Wohngebiete, Geschäftsstraßen, öffentliche Parks und Grünflächen und den Frühjahrsputz nutzen, um in diesen Bereichen für Sauberkeit zu sorgen", erklärt er weiter. Alle Aktivitäten würden von der Stadt im Rahmen ihrer Möglichkeiten unterstützt.

In der Vergangenheit nutzten die Leipziger den Frühjahrsputz laut Rosenthal rege. Das machen die ständig wachsenden Teilnehmerzahlen deutlich. Die Möglichkeiten, mit anzupacken, sind dabei vielfältig: Helfer können illegale Graffiti entfernen, Müll auflesen, Baumscheiben und Blumenrabatten säubern, kleine Reparaturen an Spielgeräten und Parkbänken durchführen oder auch Containerstellplätze reinigen.

Vermieter, Hausgemeinschaften und Gewerbetreibende können sich auch zu gemeinsamen Reinigungsaktionen zusammenschließen. Auch Lehrer, Schüler und Eltern können mitmachen und ihr Schulumfeld säubern. Kleingärtner, Sportvereine, Garagengemeinschaften, Kirchgemeinden und Unternehmen sind ebenfalls aufgerufen, ihre Anlagen für das Frühjahr fit und ansehnlich zu machen.

Reinigungsaktionen von Vereinen

 

Am 10. April findet der Frühjahrsputz des Stadtverbandes der Kleingärtner statt.

Am 17. April führt der Verein „Wasser-Stadt-Leipzig" mit weiteren Partnern wie zum Beispiel dem Anglerverband Leipzig wieder Reinigungsarbeiten am Karl-Heine-Kanal, am Elsterbecken und am Elstermühlgraben aus.

Die Stadt unterstützt die Aktionen, indem sie kostenlos für alle Teilnehmer Müllsäcke zur Verfügung stellt und die gefüllten wieder abholt. Die Ausgabe erfolgt vom 24. März bis 23. April im Eigenbetrieb Stadtreinigung (Geithainer Straße 60, an der Kasse) zu den Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr, außerdem Montag und Mittwoch von 12.30 bis 15 Uhr, Dienstag von 12.30 bis 17 Uhr, Donnerstag von 12.30 bis 16 Uhr sowie Freitag von 12.30 bis 13 Uhr.

Doch nicht alle Abfälle dürfen in die Säcke wandern. Nicht hinein gehört Restabfall aus Haushalten, Sondermüll wie Batterien, Energiesparlampen oder Elektrogeräte, Schrott, Wertstoffe wie sauberes Verpackungsmaterial, Flaschen sowie Baum- und Grasschnitt. Fragen hierzu beantworten Mitarbeiter am Abfalltelefon der Stadtreinigung unter Telefonnummer 0341/ 6 57 11 11.

Die gefüllten Säcke holen die Blau-Gelben Engel wieder ab, und zwar werktags von 8 bis 13 Uhr. Die Bürger werden gebeten, Bescheid zu sagen, wann und wo sie Müllsäcke abstellen möchten (telefonisch unter der Rufnummer 0341/ 123 3398 oder per Mail unter fruehjahrsputz@leipzig.de). Im Einzelfall ist die Unterstützung durch die Blau-Gelben Engel nach vorheriger Absprache möglich. An diese Mail-Adresse können Teilnehmer auch Fotos schicken, die den Stand vor und nach Frühjahrsputz-Aktivitäten dokumentieren. Sie werden eventuell in der städtischen Öffentlichkeitsarbeit eingesetzt.

Wer Hinweise zu Verunreinigungen im Stadtgebiet geben möchte, kann dies über das Ordnungstelefon der Stadt unter der Rufnummer 0341/123 8888 tun.

Meike Strüber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr