Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger Fundbüro sammelt nun auch Liegengebliebenes aus Bussen und Bahnen
Leipzig Lokales Leipziger Fundbüro sammelt nun auch Liegengebliebenes aus Bussen und Bahnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:01 18.05.2016
Janet Griesbach (Leiterin Fundbüro, links), Helmut Loris (Leiter des Ordnungsamtes, Mitte) und Ulf Middelberg (Geschäftsführer Leipziger Verkehrsbetriebe) – nun landen alle Fundstücke in der zentralen Anlaufstelle.  Quelle: Stadt Leipzig
Anzeige
Leipzig

Wer in der Messestadt etwas verloren hat, profitiert ab sofort von einem neuen Vertrag zwischen den Leipziger Verkehrsbetrieben (LVB) und dem Ordnungsamt. Bisher wurden kleinere Fundstücke aus den Bussen und Bahnen der LVB noch bei den Verkehrsbetrieben selbst gesammelt. Nun sollen Annahme, Verwahrung und Ausgabe über die zentrale Anlaufstelle geregelt werden, das teilte die Stadt am Dienstagvormittag mit.

Außerdem wurde der telefonische Terminservice um ein Onlineterminservice erweitert und die Öffnungszeiten ausgedehnt. Die Maßnahmen sollen nach Angaben der Stadt die Bürgerfreundlichkeit fördern und auch im Falle kleiner Unachtsamkeiten schnelle Hilfe ermöglichen.

Von Nathalie Helene Rippich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 17. Mai 2006, also genau vor zehn Jahren, übernahm Burkhard Jung die Amtskette des Leipziger Oberbürgermeisters. Der gebürtige Siegener musste herbe Niederlagen einstecken, bewies aber Ausdauer, verlor nie den Glauben an sich und wurde mit der dynamischsten deutschen Großstadt belohnt. Eine Bilanz.

17.05.2016

Zum LVZ-Fahrradfest am Sonntag vor dem Völkerschlachtdenkmal werden wieder tausende Teilnehmer erwartet. Insgesamt fünf Touren für Radsportfans jeden Alters und Fitnessniveaus starten und enden hier. Die bisherigen Anmeldezahlen lassen auch 2016 wieder auf ein großes Teilnehmerfeld hoffen.

23.05.2016

Bei einer Messung an acht deutschen Bahnhöfen kam laut Bahn heraus: Züge in Leipzig sind im Vergleich am pünktlichsten, gut 90 Prozent verließen den Bahnhof in der vorgesehen Zeit.

19.05.2016
Anzeige