Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Handwerker sollen wertvolle Maschinen codieren lassen

Gemeinsam für mehr Sicherheit Leipziger Handwerker sollen wertvolle Maschinen codieren lassen

Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Polizei wollen gemeinsam für mehr Sicherheit sorgen. Beim ersten Netzwerktreffen am Dienstag bei der Handwerkskammer zu Leipzig wurden außerdem weitere Angebote für mehr Sicherheit in den Betrieben der Region angekündigt.

Einbrüche lassen sich nicht verhindern. Man kann es den Verbrechern aber schwer machen – und man kann wertvolle Gegenstände über Nacht auslagern. Teure Maschinen in Betrieben der Region könnten demnächst auch eine Codierung erhalten.

Quelle: dpa

Leipzig. Polizeidirektion, Handwerkskammer (HWK) sowie Industrie- und Handelskammer (IHK) wollen die Einbruchsprävention in Leipziger Unternehmen weiter verbessern. Im Rahmen ihrer 2015 gestarteten Sicherheitspartnerschaft geht es als nächstes um die Codierung wertvoller Anlagen in den Betrieben. Das wurde am Dienstag beim „1. Netzwerktreffen Wirtschaft-Politik-Verwaltung“ zum Thema Sicherheit bei der HWK Leipzig deutlich.

Ähnlich wie bei der Fahrradcodierung könnten wertvolle Maschinen und Geräte künftig eine Markierung erhalten. HWK-Chef Claus Gröhn sieht darin einen wichtigen Schritt zur Wiederkennung von Diebesgut. Die europaweiten Fahndungsmöglichkeiten würden so verbessert, erklärte Polizeipräsident Bernd Merbitz. Justizminister Sebastian Gemkow (CDU) schätzte vor allem den vorbeugenden Charakter der Maßnahmen. „Alles, was präventiv wirksam ist, ist eine Erleichterung für die Justiz.“ Merbitz freute sich während des Netzwerktreffens über die 102 neuen Beamten, die nun in seiner Polizeidirektion tätig sind. „Wir wollen das Problem der Gewalt gemeinsam in den Griff bekommen.“ Unter anderem sollen die Streifen verstärkt werden; Holzhausen erhält einen eigenen Bürgerpolizisten. Polizeihauptkommissar Thomas Pfeffer hat bereits am Dienstag, 1. März, seinen Dienst angetreten. Bis sein Büro fertig ist, hat er seinen Sitz im Gemeindeamt. „Die Leute müssen spüren, wir sind da und wir reagieren möglichst schnell“, sagte Merbitz.

Der Polizeipräsident bekam während des Netzwerktreffens die Goldene Ehrennadel des Leipziger Handwerks verliehen. „Wir würdigen damit die Verdienste und den persönlichen Einsatz von Bernd Merbitz für die Belange unserer rund 12 000 Mitgliedsbetriebe in der Stadt und den Landkreisen“, sagte Gröhn. Der Polizeichef gab den Dank an seine Beamten weiter – und an die Partner des Netzwerktreffens, die sich weiter gemeinsam für mehr Sicherheit engagieren wollen.

Wie erfolgreich sind die bisherigen Präventionsangebote für Handwerksunternehmen in Leipzig und Umgebung? – Lesen Sie dazu das LVZ-E-Paper oder die Printausgabe vom 2.3.2016.

Von Björn Meine

Leipzig 51.3396955 12.3730747
Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Straba früher und heute

    Die LVB und die LVZ starteten einen Aufruf: Wir suchten Fotos von historischen Straßenbahnen in Leipzig. Viele schöne Bilder haben uns erreicht. Bl... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig. In Teil 4 erkunden wir zusammen mit ehemaligen Mitarbeitern das Industriekraftwerk Kleinzschocher. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr