Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger Hauptbahnhof und Citytunnel in der Nacht von Samstag zu Sonntag voll gesperrt
Leipzig Lokales Leipziger Hauptbahnhof und Citytunnel in der Nacht von Samstag zu Sonntag voll gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:21 04.02.2014
Vollsperrung Hauptbahnhof Leipzig: Zwischen Samstag und Sonntag werden alle Züge im Nah- und Fernverkehr umgeleitet Quelle: Andr Kempner
Anzeige
Leipzig

Laut Mitteilung der Deutschen Bahn werden Ersatzbusse eingesetzt.

Grund für die Vollsperrung ist eine Umstellung der Software in den Elektronischen Stellwerken, um die Bauarbeiten an den Bahnsteigen 10 bis 15 vorzubereiten. Diese werden künftig an die Hochgeschwindigkeitsstrecke Nürnberg-Berlin angeschlossen.

Informationen zu den betroffenen Zügen und zum Schienersatzverkerh finden sie hier.

Überblick der Bauarbeiten:

Was wird gebaut?

Die Bahnsteige 10 bis 15 werden verlängert und modernisiert, die Brücken über Rackwitzer Straße und Parthe erneuert, der Verkehrstunnel Richtung Dresden wird verfüllt und das Schienen- und Weichengewimmel im Bahnhofsvorfeld wird entwirrt.

Fallen Bahnsteige weg?

Den Außenbahnsteig 10a wird es künftig nicht mehr geben. Dafür werden die Bahnsteige 10 und 11 auf 370 Meter verlängert, die vier weiteren sogar auf 420 Meter. Zudem sollen alle sechs auf 76 Zentimeter erhöht werden, so dass der Reisende bequemer ein- und aussteigen kann. Hinzu kommen durchweg ein Blindenleitsystem sowie eine barrierefreie Bahnsteigmöblierung für Menschen mit Behinderung.

Warum wird schon wieder gebaut?

Der City-Tunnel ist nur ein Teil des Knotens Leipzig, der seit 2002 ausgebaut wird. Nun wird der Hauptbahnhof schienenseitig fürs Hochgeschwindigkeitsnetz fit gemacht. Hintergrund: Die ICE sollen künftig schneller ein- und ausfahren können, damit die erzielten Fahrzeitgewinne erhalten bleiben.

Verbessern sich später die Verbindungen ab Leipzig?

Leipzig wird mit stündlichen Verbindungen in fünf Richtungen (Berlin, Dresden, München, Frankfurt am Main, Halle/Hannover) eine feste Größe im deutschen Hochgeschwindigkeitsnetz.

Wie lange werden die Bauarbeiten dauern?

Die gesamten Arbeiten am Knoten Leipzig sollen 2017 fertig sein.

swd/Martin Pelzl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Dauerstreit um das Leipziger Einheits- und Freiheitsdenkmal zeichnet sich eine weitere Verzögerung ab. Der Vergabesenat des Oberlandesgerichts Dresden rügte am Dienstag einen Verstoß gegen das Transparenzgebot im zweiten Teil des Wettbewerbsverfahrens.

04.02.2014

Rechtsanwalt ohrfeigt Comedian – keine Pointe aus dem Programm „Reich und trotzdem sexy“, mit dem der Unterhaltungskünstler Ole Lehmann derzeit auf Tour ist.

04.02.2014

Anja Robel und Orlando Danny Gualinga Aviles teilen eine Vision: Die 33-jährige Architektin aus Leipzig und der 29-jährige gebürtige Kichwa-Indianer aus Ecuador wollen die indigene Kultur des 600-Seelen-Dorfes Sani Isla mitten im südamerikanischen Amazonasbecken bewahren.

04.02.2014
Anzeige