Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipziger Hauptbahnhof wegen Bauarbeiten bis Montag teilweise gesperrt
Leipzig Lokales Leipziger Hauptbahnhof wegen Bauarbeiten bis Montag teilweise gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:58 16.11.2013
Bahnreisende müssen in Leipzig zwischen dem 16. und 18. November mit Umleitungen im Zugverkehr rechnen. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Gründe dafür sind Bauarbeiten an leit- und sicherungstechnischen Anlagen. Montag, 3 Uhr, sollen die Arbeiten abgeschlosen sein.

Durch die Sperrungen kommt es zu umfassenden Fahrplanänderungen. Betroffen ist sowohl der Fern- als auch der Nahverkehr. So fährt der IC/ICE von Berlin nach München nicht über Leipzig, sondern mit zusätzlichem Halt über Halle und Bitterfeld. Zwischen Halle bzw. Bitterfeld und Leipzig fahren Busse. Züge der Linie 28.3 von Kiel über Berlin nach Leipzig fallen am Samstag zwischen Berlin/Südkreuz und Leipzig/Hauptbahnhof aus.

Im Nahverkehr fallen die Züge der Linien RE 5 Leipzig-Halle und RB 57 Leipzig-Lutherstadt Wittenberg zwischen dem Leipziger Hauptbahnhof und der Messe aus. Samstag und Sonntag verkehren zwischen dem Hauptbahnhof und der Messe Busse mit früheren Abfahrtszeiten und späteren Ankunftszeiten. Gleiches gilt für die Linie RE 13 Leipzig-Magdeburg.

Die Deutsche Bahn empfiehlt allen Reisenden, die Verzögerungen einzuplanen und eventuell eher loszufahren. Weitere Informationen zu den Abfahrts- und Ankunftszeiten gibt es an den Aushängen auf den Bahnhöfen sowie unter der Servicenummer 0180 6 99 66 33 (20 Cent aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf). Außerdem sind die Informationen im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten abrufbar.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Leipziger Stadtverband von Bündnis90/Die Grünen kritisiert die Wahl von Polizeichef Bernd Merbitz in den Landesvorstand der CDU. Beamte seien rechtlich zur politischen Neutralität verpflichtet, aber das sei der sächsischen Union offenbar egal, sagte Grünen-Vorstandssprecher Jürgen Kasek am Freitag.

15.11.2013

Der Leipziger Stadtrat befasst sich in seiner kommenden Sitzung am 21. November wieder mit der Zukunft des Stadtbads in der Eutritzscher Straße. Wie das Wirtschaftsdezernat am Freitag mitteilte, soll das Nutzungsgutachten der Schweizer Beratungsfirma Kannewischer vorgestellt und ein möglicher Verkauf des Bades beraten werden.

15.11.2013

Die Stadt Leipzig plant ihre Geburtstagsparty und holt sich ihre Einwohner für die Vorbereitung mit ins Boot. Im Jahr 2015 jährt sich die urkundliche Ersterwähnung der Stadt zum 1000. Mal.

15.11.2013
Anzeige